Donnerstag, 23. Juli 2015

NOTD: Catrice "I Sea You!"

Wie es so spielt, hat bei mir das reale Leben mal wieder zugeschlagen. Ich kämpfe aktuell noch an den Folgen einer Angina… Daher gibt’s erstmal nur alle vier Tage ein NOTD.

„I Sea You!“ war genau mein zweiter Lack, den ich mir von Catrice kaufte. Warum ich das noch so genau weiß? Kurz darauf durfte ich auf einer Feier von Freunden beim Kellnern aushelfen und erinnere mich heute noch gut daran, dass er den ganzen Abend inklusive Aufwasch überstanden hat…


Unabhängig vom Namen (zumindest glaube ich das) würde ich diesen Lack dennoch passenderweise als Meeresgrün bezeichnen. Vielleicht auch Lagunengrün? Ein richtig hübsches Blau-Grün jedenfalls!


Zwei dünne Schichten und das Zauberwerk ist vollbracht. Hier ist jedoch keine Magie im Spiel, sondern einfach nur eine gute Deckkraft gepaart mit einer angenehmen Textur. Der Pinsel ist – für meinen Geschmack – etwas dünn. Aber das war bei seiner Generation eben so. Auf dem Nagel lässt er sich trotzdem gut verteilen und macht auch auf den Fußnägeln eine gute Figur.


Wie oben bereits erwähnt, kommt dieser Kandidat auch mit guten Eigenschaften daher. Er trocknet zügig und man hat (mit Base und Top Coat) bestimmt drei bis vier Tage Freude an ihm. Viel mehr würde ich von ihm aber nicht erwarten, da er doch schon ein alter Hase ist…

Auf den Fußnägeln jedoch, gepaart mit einem weißen Sticker auf dem großen Nagel, hat er sich bei mir sagenhafte dreieinhalb Wochen gehalten. Dann war er soweit raus gewachsen, dass es nicht mehr schön aussah…

Gibt es in Eurer Sammlung auch Lacke, die Euch wegen irgendeiner Kleinigkeit oder einem besonderen Anlass im Gedächtnis geblieben sind? Und es vielleicht immer bleiben werden?

Viele Grüße von der Penicillin-Front ;)
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen