Sonntag, 21. Juni 2015

NOTD: Essence "Blurry Up!"

Schande über mein Haupt! Schon vor einiger Zeit versprach ich den Ombre Top Coat von Catrice vorzustellen und habe es immer noch nicht getan. Jetzt hat Essence auch so etwas auf den Markt gebracht und ich sehe mich langsam in einem kleinen Zugzwang… ;)

„Blurry Up!“ funktioniert genau andersrum als sein Verwandter von Catrice. Dieser Lack hier macht den Basislack mit jeder Schicht etwas heller. Und er funktioniert ziemlich gut!


Als Grundfarbe habe ich „Artful“ verwendet. Den Daumen habe ich gelassen wie er ist und der kleine Finger hat insgesamt 4 Schichten abbekommen. Mit einem ordentlichen Top Coat stört das Schichten auch nicht und er trocknet gut durch.


Zwischen zwei Fingern sieht man im ersten Moment keinen so deutlichen Unterschied. Betrachtet man aber alle kommt der Ombré-Effekt sehr schön rüber.


Anfangs dachte ich ja um ehrlich zu sein, dass das nicht lange halten wird. Denn viele Schichten sind ja eigentlich immer nicht so hilfreich… Aber ich wurde eines besseren belehrt. Ich hatte tatsächlich sechs Tage meine Freude an diesem Design!

Seid Ihr eigentlich Fans von Effekt-Top-Coats oder eher weniger?

Tschüss
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen