Donnerstag, 25. Juni 2015

NOTD: Catrice "Hot Or Not?"

Dieses ist mein allererstes Pink für die Nägel gewesen. Als ich es vor ein paar Jahren kaufte, brauchte ich noch wesentlich mehr Mut es zu tragen, als das heute der Fall ist...

"Hot Or Not?" hat nicht nur einen coolen Namen, sondern besticht auch mit einer Superfarbe! Über Jahre war er meine erste Wahl für meine Fußnägel im Sommer. Und auch heute noch liebe ich ihn!


Die Bilder werden dem Lack leider nicht 100%ig gerecht. Eigentlich ist er noch knalliger! Das ist für mich ein sehr klassisches intensives Pink mit cremigem Finish.


Zwei dünne Schichten reichen völlig aus um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Eigentlich würde sogar eine Schichte ausreichen, weil der Lack wirklich gut deckt. Aber ich lackiere eben immer aus Gewohnheit zwei... ^^


Wenn man nicht zu hohe Ansprüche an ihn stellt, kann man sehr glücklich mit ihm werden. Zumindest für circa drei Tage. Er gehört eben zu den alten Knaben und ist in der Formulierung noch nicht so ausgereift, wie aktuelle Catrice-Lacke... Der Pinsel war in dieser Generation noch sehr dünn aber schon leicht abgeflacht. Ich bin zwar ein Fan von breiten Pinseln, mit denen sich der Lack gut verteilen lässt aber dieser Pinsel ist auch gut zum Auftrag geeignet.

Gehört Ihr auch zu der Sorte, die ein wenig Mut für so auffällige Farben brauchen? Oder tragt Ihr einfach alles, worauf Ihr Lust habt?

Viele Grüße
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen