Samstag, 16. Mai 2015

NOTD: Essence "Pink To Go"

An sich war ich von der Idee der "Brit-Tea"-Edition begeistert. Als ich dann die Pressebilder sah, nahm die erste Euphorie sehr schnell ab. Im Laden konnte dann aber doch ein Lack überzuegen.

"Pink To Go" hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern überzeugt auch mit schöner Farbe und interessantem Finish!


Ich bin begeistert von dieser Pink-Nuance! Ein helles, nicht zu knalliges Pink, welches trotzdem schön auffällig ist. Zurzeit trage ich ihn auch auf den Fußnägeln und vor Allem in meinen weißen Sandalen wirkt das richtig schön sommerlich! Zusammen mit den feinen Schimmerpartikeln sieht er einfach toll aus, oder?


Der Lack lässt sich leicht verteilen und deckt eigentlich schon mit einer Schicht perfekt. Eine zweite dünne Schicht erzeugt aber eine gewisse Tiefe, was bei solch schönem Schimmer immer gut ist.


Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften trocknet er wahnsinnig schnell. Wenn die erste Schicht lackiert ist, kann man gleich mit der zweiten weiter machen, ohne warten zu müssen. Zusätzlich hat man auch ca. vier bis fünf Tage seine Freude an ihm.


Ich sprach ja schon das besondere Finish an. Denn die Lacke aus dieser Edition sollen ein porzellanähnliches Finish auf die Nägel zaubern. Obwohl er mir mit einem Top Coat besser gefällt, schaut er ohne auch ganz hübsch aus.

Was gefällt Euch denn besser? Glänzend und schimmernd oder semimatt und edel? Schreibt es in die Kommentare! ^^

Bis bald
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen