Sonntag, 10. Mai 2015

Aufgebraucht #12

Auch auf die Gefahr hin, dass ich es bereits mehrmals erwähnte: "Aufgebraucht" wird mehr und mehr zu mehr zu einer meiner liebsten Kategorien auf dem Blog. Daher folgt heute bereits Ausgabe #12!


A) Elmex - Erosionsschutz
Eine ganz schreckliche Zahnpasta! Ich dachte ja nicht wirklich, dass man bei Zahnpasta große Unterschiede feststellen kann aber ich wurde eines Besseren belehrt. Die Konsistenz ist ganz widerlich, da sie sich gar nicht richtig in einen Schaum verwandelt im Mund, sondern man ständig das Gefühl hat man schiebt eine Paste hin und her - eine sehr feste Paste. Etwas Gutes hatte sie dann aber doch: Meine Schmerzempfindlichkeit war gut unter Kontrolle und ich habe nur wenig davon zu spüren bekommen, als ich sie benutzte.
B) Balea - Milder Reinigungsschaum
Ein angenehmes Produkt um das Gesicht morgens und abends sanft zu reinigen. Ich verwende diesen Schaum sehr gerne, da der Geruch dezent, unaufdringlich und angenehm frisch ist und sich die Haut danach sehr frisch und damit auch irgendwie rein anfühlt. Er ist meiner Gesichtshaut auch einwandfrei bekommen. Ich hatte keinerlei Reizungen oder Unterlagerungen, wie bei manch anderen Produkten (siehe unten)...
C) L'Oréal - Perfect Clean - Intensives Waschpeeling
Ein super Peeling mit angenehmen Duft. Intensiv stimmt in soweit, da es sich hierbei um ein sehr grobes mechanisches Peeling-Erlebnis handelt. Man muss sowas mögen... Wenn ja, ist man damit echt gut beraten.
PS: DenCleanPod benutzt ich mittlerweile zur Pinselreinigung, echt super! :)
D) Clinique - Anti Blemish Solutions - Clarifying Lotion
Die große ausführliche Review dazu könnte Ihr hier nochmal nachlesen. Um es aber noch ein Mal zu verdeutlichen: Ich liebe das Zeug! Und werde es auch immer wieder nach kaufen! Kein Gesichtswasser oder Ähnliches hat meiner Haut (und meinem Kampf gegen Unreinheiten) bisher so gut getan, wie dieses Produkt.
E) Balea -Aqua Serum
Eigentlich ein gutes Produkt, was mir aber Rätsel aufgibt. Die erste Flasche leerte ich bei regelmäßiger Anwendung und ich hatte wirklich den Anschein, es würde mir gut tun. Also kaufte ich es nach, da man zu diesem Preis ja echt nicht "Nein" sagen kann. Sobald ich dann mit der Anwendung der zweiten Flasche begann, stellten sich bei mir Hautunterlagerungen ein, die unschön rot wirkten und ich sogar mehrmals gefragt wurde, ob ich unter Rosazea leide. Also staubt es momentan im Badschrank ein und wurde durch etwas anderes ersetzt. Daher möchte ich keine Empfehlung aussprechen, obwohl ich die Anwendung (der ersten Flasche) mochte.

Kleine Mysterien, nicht wahr!?! Alle heute gezeigten Produkte habe ich relativ aktuell geleert und soweit ich weiß, sind auch alle noch im Handel erhältlich... Benutzt jemand das Aqua Serum auch? Welche Erfahrungen habt Ihr damit? Schreibt es mir doch in die Kommentare. Danke!

Liebe Grüße
Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen