Samstag, 17. Januar 2015

NOTD: L'Oréal "Mysterious Icon"

Auch wenn das Thema auf den meisten Blogs wahrscheinlich schon längst durch ist, möchte ich von dem Weihnachten/Neujahr-Thema noch nicht ganz loslassen. Im Dezember bin ich nämlich in der Drogerie meines Vertrauens auf einen hübschen kleinen Lack gestoßen, der kurzer Hand mein Weihnachtslack wurde: „Mysterious Icon“ von L’Oréal.


Die Grundfarbe präsentiert sich in einer schönen Mischung aus Lila, Braun und Grau. Ganz besonders wird dieser Lacke durch seinen schönen, feinen, goldenen, warmen Schimmer. Das er auch eine Lila-Nuance besitzt kann man nur im oberen Bild richtig gut erkennen. Es kommt eben immer auf den Lichteinfall an.


Lackiert habe ich hier nach meinem üblichen Muster: Base Coat, 2 Schichten Farblack und Top Coat. Wenn ich mir etwas Mühe gegeben hätte, wäre eine Schichte sicher ausreichend gewesen. Da ich aber gerne dünn lackiere, sah die erste Schicht bei mir etwas zu streifig aus, um damit zufrieden zu sein.


Gehalten hat er auf meinen Nägeln sagenhafte 5 Tage. Sicher, das schaffen andere Lacke auch. An diesen 5 Tagen stand ich aber ständig in der Küche, habe Geschenke ausgepackt und auch mehrmals am Tag aufgewaschen. Und unter diesen Bedingungen sind 5 Tage schon echt super!

Gefällt Euch der Lack denn auch so gut? Ich habe ihn Anfang des Monats auch für einen Nageldesign-Versuch benutzt, den zeige ich sicher bald…

Ciao, ciao
Kaki

Kommentare:

  1. Der Lack ist sehr hübsch, nur leider ist das so gar nicht "meine" Marke...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abgesehen davon, dass L'Oréal nicht zu den günstigsten Drogeriemarken zählt, haben mich die Produkte noch nie enttäuscht. Und auch die Lacke sind einen Blick wert, riskier's doch mal! ;)

      Löschen