Mittwoch, 8. Oktober 2014

KüKre - September 2014

Der September war lecker!

Auch wenn es diesmal nur 5 Kükres sind, freue ich mich wie jeden Monat darauf, sie Euch zu zeigen. Dafür sind diesmal auch wirklich feine Sachen dabei. ^^


A) Entenbrust mit Cassissoße und Selleriepüree
Die Entenbrust schlummerte noch im Gefrierschrank und dank der Christmas vom letzten Jahr war auch schnell eine Idee gefunden, wie man sie lecker machen kann. Ich war überrascht wie schnell und einfach die Zubereitung war und wie überaus lecker das geschmeckt hat.
B) Kartoffelsalat mit Ei und geräucherter Forelle
Als waschechter Thüringer bin ich immer skeptisch, wenn Kartoffelsalat irgendwie anders zubereitet wird… Aber diese Variante mit zusätzlichen grünen Salat war doch ganz lecker. Mal etwas anderes eben…
C) Pasta mit Schmortomaten und paniertem Feta
Von den Schmortomaten sieht man nicht mehr sehr viel, allerdings habe ich entgegen dem Rezept noch ein paar Pilze unter geschmuggelt. Aber der panierte Feta war wirklich eine Offenbarung. Das werde ich sicher auch in anderen Gerichten versuchen. Oder auf einem Salat stelle ich mir das auch sehr lecker vor!
D) Ruck-Zuck-Huhn aus dem Ofen
Eine tolle Idee, die ich mal wieder aus dem Clever Kochen Buch von Jaimie habe. Alles in einen Bräter und ab in den Ofen. Das Ofengemüse dazu war super lecker und das Huhn absolut zart und weich. Dazu ein knackiger grüner Salat und das Sonntagsessen war perfekt.
E) Gnocchi in Würzrahm
Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Gnocchis, aber diese Version ist wirklich gut. Und das Rezept hat noch weitere Vorteile: Es geht wahnsinnig schnell und braucht wenige Zutaten. Dazu etwas kross gebratener Speck und frischer Schnittlauch, einfach super.

All diese Sachen waren wirklich gut. Und obwohl ich sehr viel Lust habe neue Sachen auszuprobieren, komme ich irgendwie nicht dazu… Vielleicht ändert sich das ja jetzt im Oktober…

Ciao ciao
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen