Donnerstag, 3. Juli 2014

Aufgebraucht #5

Ich bin immer noch begeistert bei der Sache! ^^

Ich will es gleich mal vorweg nehmen: So 100%ig zufrieden bin ich mit dieser Collage eigentlich nicht. Aber die Bilder wollten einfach nicht so wie ich. Und ich wollte eben unbedingt heute ein neues Aufgebraucht-Quintett präsentieren. ;)


A) Rausch Avocado Haarspitzencreme
Nicht ganz so günstig, aber ein tolles Produkt. Ich nutze es jeden Morgen für meine trockenen Spitzen und habe tatsächlich weniger Spliss, seitdem ich das regelmäßig durchziehe. Es riecht angenehm und beschwert die Haare nicht. I like!
B) Neutrogena – Tägliche Feuchtigkeitspflege
Eigentlich eine schöne Creme, die sich gut verteilen ließ, angenehm gerochen hat und schnell eingezogen ist. Die Pflege war in der wärmeren Jahreszeit auch ganz nett. Leider habe ich diese Pflegeserie überhaupt nicht vertragen. Ich hatte richtige Unterlagerungen der Haut und – ich nenne sie mal – kleine Wasserbläschen. Nicht schön…
C) Essie – Rock Solid
Man sieht ihn leider kaum, da unten in der Ecke. Aber das war ein Base Coat mit dem ich richtig zufrieden war. Aber es scheint ihn nicht mehr zu geben, zumindest habe ich ihn in keiner Essie-Theke mehr entdecken können. Schade eigentlich. Aber dank ihm, probiere ich zurzeit einen anderen von Essie und auch mit dem bin ich glücklich. ^^
D) Alverde Augenbrauengel
Ich habe ja viel rumprobiert, aber dies ist mir einfach die liebste Variante meine Augenbrauen herauszuarbeiten. Voraussetzung ist natürlich, dass die Brauen gut gepflegt sind, denn das Gel haftet nun mal an jedem Härchen. Aber wenn man da hinterher ist, ist es genial! Es geht schnell und man kann eigentlich nichts falsch machen.
E) Alverde – Camouflage
Es ist schon eine Weile her, dass ich diese Camouflage genutzt habe, aber ich weiß noch sehr genau, dass ich mit der Deckkraft wirklich zufrieden war. Leider habe ich sie auch etwas „flutschig“ in Erinnerung. Sie blieb nicht all zulange auf der Stelle, auf der man sie aufgetragen hatte. Das war auch der Grund, warum ich nicht nochmal zu dem Produkt griff, sondern seitdem immer mal etwas anderes ausprobierte…

Ich gebe gerne zu, dass die Produkte von Neutrogena und Alverde schon eine Weile in meinem Foto-Ordner schlummerten, aber soweit ich weiß gibt es diese Produkte – oder wenigstens ähnliche – immer noch auf dem Markt. Alles in Allem gab es eigentlich nur ein schwarzes Schaf unter diesen 5: Die Feuchtigkeitspflege von Neutrogena. Trotzdem glaube ich, dass es von der Art her ein gutes Produkt war, was ich eben nur leider nicht vertragen habe… Was soll’s! Es gibt ja genug da draußen.

Bis demnächst
Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen