Sonntag, 20. April 2014

NOTD: Essence "Check Me Out"

Beinah eine Antiquität, dieser "Check Me Out"...

Er besitzt noch das alte Design und war einer meiner ersten Lacke von Essence. Warum ich damals unbedingt so ein Giftgrün wollte, weiß ich nicht mehr. Aber ich bin froh eines in meiner Sammlung zu haben. Denn mindestens zum Stampen kann man ihn gut gebrauchen. Aber zu Ostern darf es ja auch etwas bunter zu gehen! ^^


Dieses Grün springt jedem sofort ins Auge und ist nichts für Unmutige. So eine Farbe zu tragen, würde sich nicht jeder trauen. Ich weiß das, weil es mir viele gesagt habe, als ich ihn trug. ;) Aber kein Grund zur Scheu, diese Farbe war wirklich etwas Besonderes. Ein intensives, giftiges Grün, dass mit zwei dünnen Schichten perfekt deckt, gehört doch in jede Sammlung, oder?


Tragt bitte unter solchen Farben IMMER einen Base Coat! Ohne ihn sehen die Nägel dann leider katastrophal aus. Sie verfärben sich und dieser komisch gelb-grüne Farbton muss dann erstmal wieder raus wachsen. Auch beim Entfernen wehrt er sich mit Händen und Füßen und bleibt gerne irgendwo hängen. Aber mit ein Bisschen Geduld entfernt man auch ihn.


Seine Trockenzeit ist ziemlich gut für so einen alten Essence-Lack. Allerdings lässt seine Haltbarkeit etwas zu wünschen übrig. Man kann sich gute 2 Tage, mit viel Glück auch drei Tage an ihm erfreuen, aber dann ist Schluss. Wie auf Knopfdruck beginnt er irgendwann an allen Ecken zu splittern.

Eine tolle Farbe, auch jetzt, wenn der Sommer näher rückt. Früher dachte ich immer, dass Grün auf den Nägeln ja gar nicht geht. Ich habe meine Meinung mittlerweile geändert, wie sieht es bei euch aus?

Ich wünsche allen Frohe Ostern, bis bald

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen