Montag, 14. April 2014

NOTD: Catrice "Daredevil"

Erwähnte ich nicht, dass mir zwei Rottöne ins Auge gefallen waren? Dieser absolut untypische Kandidat lässt sich verdammt schwer fotografieren. Aber ich habe es einfach mal versucht. Wie gefällt euch "Daredevil"?


Dieses rot ist unbeschreiblich schön. Es erinnert im ersten Moment an ein klassisches Rot. Schnell bemerkt man aber, dass dieses Rot einen viel pinkeren Unterton hat und ein wenig kühler daher kommt als andere. So richtig als kaltes Rot würde ich es aber trotzdem noch nicht beschreiben. Schwierig, nicht wahr?


Nach zwei Schichten ist dieser Lack so halbwegs deckend. Lasst es mich erklären! Mit dem bloßem Auge ist er deckend und ich war zufrieden. Auf den Fotos und im direkten Sonnenlicht kann man dann doch leider die Nagelspitzen noch sehen. Versteh das mal einer...


In Trockenzeit und Haltbarkeit steht er seinem Kumpel "Allure" in nichts nach. Wie gewohnt bekommt man hier gute Catrice-Qualität. Auf dem ersten Foto sieht man diesmal auch mehr von der überaus schönen Flaschengestaltung.

Die "Thrilling Me Softly" hat - in meinen Augen - zwei ganz besondere Lacke zum Vorschein gebracht, auf die ich einfach nicht verzichten wollte/konnte. Kennt ihr das Gefühl nicht auch manchmal?!?

Ciao, ciao
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen