Donnerstag, 10. April 2014

NOTD: Catrice "Allure"

Ich bin ja so schon ein richtiger Vampirfan - zumindest, was Romane angeht. Da kann man mir ja fast alles vorsetzten. Auch dem Musical bin ich hoffnungslos verfallen. ^^ Plötzlich kam Catrice mit der "Thrilling Me Softly"-LE auf den Markt und die Pressebilder ließen mich sehr kalt. Und dann geschah es: Ich war im Laden und vor mir erstreckte sich ein prall gefüllter Aufsteller besagter LE. Das allein ist ja schon ein tolles Gefühl. Und da sah ich sie: Zwei Rottöne, die ich so noch nie gesehen hatte und die irgendwie besonders waren. Einer davon ist "Allure".


Die Nuance siedelt sich irgendwo zwischen klassischem Rot und Dunkelrot an und besitzt einen subtilen wunderschönen Schimmer. So ganz nebenbei lässt er sich noch super lackieren - was für einen roten Lack nicht selbstverständlich ist - und deckt mit zwei dünnen Schichten.


Er trocknet schön durch und braucht dafür auch nicht zu lange. Nach 3 Tagen konnte ich dann die erste Tip Wear bemerken und am 4. habe ich ihn ablackiert, um einem neuen Platz zu machen. Abgesplittert ist nichts innerhalb dieser Zeit. Trotz der intensiven Farbe und des Schimmers hat er sich ohne irgendwelche Zicken entfernen lassen.


Leider sieht man auf diesem Bildern das Design der Flasche nicht ganz so schön. Der Deckel ist nämlich mit spinngewebsähnlicher Spitze verziert. Sehr schick!!!

Gibt es unter Euch auch noch Vampir-Fans im klassischen Sinne? Oder seit ihr seit dem Hype um die Twilight-Sage abgeschreckt von diesem Thema?

Liebe Grüße
Kaki

1 Kommentar: