Samstag, 22. März 2014

NOTD: Catrice "Miami pINK"

Das bringt den Sommer auf die Nägel!

Eigentlich bin ich nicht so der Typ für Pink. Und eigentlich mag ich Glitzer auch nur bedingt. Nun war ich aber einkaufen, es war ein regnerischer Tag und ich wünschte mir endlich mal wieder ein Bisschen Sonne. Daher ist es gar nicht verwunderlich, dass ich zum "Miami pINK" von Catrice griff und mich an ihm erfreute.


Ein strahlendes Pink mit ausreichend Glitzer schaute mich dann von meinen Nägeln an und ich liebte es. Auch wenn es draußen noch grau und nasskalt war... Das war, als läge ich in der Sonne. So ein Lack macht einfach gute Laune, nicht?


Zwei Schichten und schon deckt er. Obwohl ich bei einem Blick auf's Stäbchen schon Angst hatte, sah man zumindest das Nagelweiß nicht mehr durch. Sehr gefreut habe ich mich auch darüber, dass meine Hautfarbe nicht käsig mit diesem Lack aussah. Manchmal passiert das bei knalligen Farben leider...


Als ich ihn nach 4 Tagen ablackieren musste, war gerade mal an einer Ecke etwas abgesplittert. Das ist doch durchaus zufrieden stellend! Durch den hohen Anteil an Glitzer ist er leider etwas anhänglich, aber mit so einem Schwämmchen-Entferner stellt er absolut kein Problem dar. ^^
Ich bin nun irgendwie auf Sommer eingestellt und kann es kaum erwarten! ^^

Tschüss
Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen