Mittwoch, 19. Februar 2014

NOTD: OPI "My Private Jet"

Bitte anschnallen… Jetzt geht’s los!

Nämlich mit unglaublicher Brillanz, mit Funkeln und einer Top-Qualität. Wer hier nicht hingerissen ist, ist selber schuld. Ich war es vom aller ersten Moment! Die Rede ist natürlich mal wieder von einem Nagellack und schon früher schrieb ich bei jedem zweiten, dass ich verliebt sei… Um ehrlich zu sein hat sich das Gefühl bis heute noch nicht gegeben! ^^ Es präsentiert sich mal wieder ein OPI: „My Private Jet“.


Ein dunkles Rot-Braun mit Regenbogen-Funken darin. Ich sah ihn vor mittlerweile 2 Jahren das erste Mal auf einem Blog und später bei einer Freundin und wusste genau: Irgendwann… wird er mir gehören. Dass nun ausgerechnet er einer ist, den ich einfach mal so geschenkt bekomme, hätte ich mir nie träumen lassen.


Die Bilder, die ihr hier sehen könnt, sind alle mit Blitzlicht aufgenommen und fangen trotzdem nur einen Bruchteil der Brillanz ein, die er eigentlich zu bieten hat. Wenn ihr ihn vielleicht auch noch unschlüssig seit, dann lasst ihn euch doch mal von einer Freundin zeigen oder so und schaut ihn euch bei Sonnenlicht an. Ich wette, spätestens dann sind alle Zweifel ausgeräumt!


Zur Qualität muss ich nicht viel sagen, es ist schließlich ein OPI. Er lässt sich einfach lackieren, wobei man bei diesem Kandidat schon recht sauber arbeiten sollte, da das Aufräumen im Nachhinein durch die Partikel etwas erschwert wird. Einmal auf den Nägeln macht er euch 5 Tage oder länger Freude und erstrahlt in den schönsten Facetten. Er deckt eigentlich schon mit einer Schicht… Aber ich fühle mich mit zwei immer wohler, weil ich mir einbilde, dass die Lacke dann mehr Tiefe bekommen. Also lackierte ich eben zwei sehr dünne Schichten.

Ist er nicht zauberhaft? An ihm gibt’s wirklich nichts zu meckern. Wer so einen Nagellackentferner mit Schwämmchen besitzt, sollte den zum Abmachen verwenden, dann geht es ganz schnell. Aber eigentlich kann man auch zu den herkömmlichen Mitteln greifen (Entferner und Wattepad), denn auch damit geht er recht einfach herunter…

Schaut ihn euch unbedingt mal an, er ist in so ziemlich jeden OPI-Aufsteller zu finden – egal ob Müller, Douglas oder sonst wo. Ich kann gut verstehen, dass er für viele Blogger einer der liebsten OPIs ist…

Ciao, ciao bis zum nächsten Mal!


Eure Kaki

Kommentare:

  1. oh toll....die farbe ist ja echt der hammer!!!
    mag die lacke von opi auch sehr gern! :)
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen