Dienstag, 28. Januar 2014

Kanelbullar (incl. einer tollen Aktion)

Gehört Ihr auch zur „Gemeinde“?

Keine Sorge, ich spreche nicht von irgendwelchen Sekten oder so… Ich spreche einfach von der immer größer werdenden Gemeinde der Bakery-Anhänger. Genau! Dieses A4-große Sonderheft der Lecker. 2 Ausgaben im Jahr sind betitelt mit „Bakery“ und widmen sich voll und ganz dem Thema backen. Egal ob herzhaft oder süß, ganz schnelle Kuchen oder Mottotorten; hier findet man alles, was das kleine Backherz in einem höher schlagen lässt. Auch ich gehöre dazu, zu denen, die am letzten Freitag zu den Kiosken und Zeitschriftengeschäften dieser Welt gelaufen sind und dieses tolle Heft ergatterten. Was mir dabei immer durch den Kopf geht? MEINS!


Für mich ist es nun schon Volume 5 im Schrank und ich kann diese Zeitschriften beinah auswendig und einiges aus meinen Leckereien, die ich jeden Monat zeige, stammte schon des Öfteren aus dieser Quelle.

Da ich außerdem ein Verfechter des süßen Frühstücks bin und auch gerne mal ein Stück Kuchen als solches akzeptiere, nutzte ich die Gelegenheit. Unter der Woche komme ich nicht zum Backen – Uni eben – aber am Wochenende backen und davon die Woche über frühstücken… Das klingt in meinen Ohren immer noch nach einem perfekten Plan! Also habe ich ein wenig durchgeblättert und entdeckte die fantastischen Kanelbullar für mich. Ich muss zugeben, dass der erste Versuch scheiterte, weil der Teig einfach nicht aufgehen wollte. Vielleicht war meine Milch zu heiß und die Hefe danach tot, aber eigentlich… Ist ja auch egal! Versuch Nummer 2 war dafür perfekt und zumindest mein Mitbewohner lobte mich schon nach dem ersten Bissen. ^^ Also hatte ich alles richtig gemacht. Ganz ansehnlich sind sie obendrein, findet ihr nicht auch?


Aber da war ja noch was! Kennt ihr Ich bin dann mal kurz in der Küche? Ein toller Blog, den ich schon länger verfolge und der nun nicht zum ersten Mal ruft: Wer backt mit? Maria ruft alle auf, die mitmachen wollen, ihr auf irgendeine Weise die Bilder der nachgebackenen Leckereien zukommen zu lassen. Sie macht sich nämlich jedes Mal die Mühe und stellt dann alle in einem Beitrag zusammen. Sehr sehenswert! Diesmal nehme auch ich dran teil und freue mich jetzt schon, mein Bild unter all den anderen entdecken zu dürfen… Ich finde diese Aktion ganz toll. Es steckt schließlich viel Arbeit dahinter, aber so eine Zeitung mit so einem Hype gibt natürlich einen perfekten Rahmen dafür ab. Macht doch auch mit…

Liebe Grüße

Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen