Mittwoch, 6. November 2013

HAUL - Oktober 2013

Hallöchen!

Merkt Ihr was? Ich besser mich langsam… Jetzt bin ich „nur noch“ 6 Tage zu spät dran… ^^ It’s HAUL-time!



Eine nette Auswahl habe ich mir diesen Monat gegönnt. Na ja, was heißt gegönnt? Die Lacke haben mir buchstäblich keine Wahl gelassen, ehrlich… Von Essence musste/wollte ich unbedingt den Gold-Topper aus der Metal Glam haben. Schon lange empfand ich diese schönen – und leider unverschämt teuren – Blattgoldtopper als eine Augenweide. Da ich aber keine horrenden Summen übrig habe für EINEN Topper, griff ich beherzt bei der günstigeren Variante zu. Abgesehen vom Graus ihn abzukriegen, finde ich ihn wunderschön!
Ich sah die Preview, ich sah erste Fotos, ich sah sie im Laden und im nächsten Moment… Stand ich zuhause mit ihnen in der Tüte. Die Rede ist von den drei Lacken aus der Art-Collection von Catrice. Ich hebe mir die verbalen Ergüsse bei diesen Prachtstücken mal für die NOTDs auf – und ja (!) die Fotos sind schon geschossen… ;)
Bringe ich den Kauf der Clear-Up-Strips mal auf den Punkt: Meine waren alle, ich brauchte Neue und die von Nivea sind für mich die einzig Wahren. Fertig!
Was seht ihr noch Feines? Ein Mascarabürstchen und einen Augenbrauenformer. Okay, eigentlich waren es drei Augenbrauenformer in einem Set, aber ich benutze ja immer nur einen und nicht alle gleichzeitig. Ich habe mal wieder meinen Brauen den Kampf angesagt. Mittlerweile kann ich mit Stolz behaupten: Diese Schlacht habe ich gewonnen. Mal sehen, wie lange ich diesmal dran bleibe…
Das Balea Duschpeeling mit Apfel-Zimt-Duft… Ja, wie soll ich den Kauf am Besten beschreiben??? Meine heißgeliebte Reserve der Sommerversion mit Apfel-Cassis war nun endgültig leer und ich will einfach nicht auf ein Peeling unter der Dusche verzichten, zu schön ist doch das Hautgefühl hinterher. Im hiesigen DM lachten mich 3 Vertreter an, 2 Mal Balea, 1 Mal Alverde… Dufttechnisch war es eine Wahl zwischen Pest und Cholera und Grippe! Ich entschied mich für die harmlose Grippe. Die anderen beiden stanken für mein Näschen einfach zum Himmel. Mittlerweile habe ich mich an diesen Geruch aber gewöhnt und empfinde ihn nun nicht mehr als Krankheit. Sorry für den blöden Vergleich an dieser Stelle! Der Duft ist glücklicherweise recht dezent und verweilt nicht allzu lange auf der Haut. Die Textur des Creme-Öl-Peelings hingegen hat mich umgehauen! Wundervoll, fantastisch, ich will mehr!

Könnt Ihr euch denken, wo ich evtl. noch zugeschlagen habe im Oktober? Am 11. Oktober um genau zu sein? Einige von euch wissen sicherlich sofort wovon ich spreche. Ich habe sie mir extra weglegen lassen, damit ich nicht hinter ihr her rennen muss. Lieblinge habe ich schon mehrere gefunden und die werden auch alle dieses Jahr noch getestet! Ich präsentiere: Meine Ausgabe der Lecker Christmas 2013…


Ach und bevor ich’s vergesse: Für alle, die es noch nicht bemerkt haben, tummel ich mich seit geraumer Zeit erfolgreich auf EyeEm rum, schaut doch mal vorbei. Es gibt viel Essbaren und natürlich auch Lacke und Nägel zu sehen! Ihr findet mich unter KakiKahla, wie sonst! ;)

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen