Dienstag, 26. Februar 2013

TAG - Harry Potter

Hallöchen!

Es ist recht lange her, dass ich einen TAG mitgemacht habe. Als ich vor ein paar Tagen zum Thema Harry Potter getaggt wurde, habe ich mich riesig gefreut. Was das angeht bin ich ein kleiner Freak, der bestimmt 10 Mal im Jahr alle 8 Filme schaut oder sogar öfter- ich weiß es nicht. Außerdem gehöre ich noch zu der aussterbenden Spezies, die mit den Büchern groß geworden ist und immer auf den Erscheinungstermin des neusten Buches hin gefiebert hat. ^^ Daher geht ein ganz großes Dankeschön an Kleine_Isa06!

Deine Harry Potter Geschichte, deine erste Begegnung mit Harry Potter?
Meiner Mutter wurde das Buch von Familie und Freunden empfohlen und da ich auch noch recht jung war (das muss Ende der Grundschule gewesen sein) kauften wir das erste Buch und waren ab den ersten Seiten ein Fan! Dann warteten wir 7 weitere Mal auf die Ankündigung und dann auf den Verkauf der neuen Bücher. Jedes war innerhalb kurzer Zeit durchgelesen, wobei meine Mutter und ich uns mit dem Lesen immer eingeteilt haben, weil keiner von uns so lange warten wollte, bis der andere fertig war. Die Filme wurden natürlich alle in Kino gesehen und unzählige Male auf DVD. Ich erinnere mich noch heute sehr gut daran, wie aufgeregt ich beim ersten Film war, als alles zum Leben erwachte.


Hast du alle Bücher gelesen/Filme gesehen?
Ja! Ich habe alle Bücher gelesen, auch die Märchen von Beedle dem Barden. Ein ganz entzückendes Buch! Momentan bin ich dabei den ersten Teil als Hörbuch auf Englisch anzuhören. Eigentlich wollte ich sie gern auf Englisch lesen, aber dafür bin ich zu geizig. Schließlich besitze ich das Buch schon, wieso also nochmal kaufen?!? Wie schon gesagt, die Filme habe ich alle im Kino genossen und danach ganz oft auf DVD. Die ersten beiden sogar noch auf VHS. Mittlerweile habe ich sie aber auch auf DVD, weil die Qualität einfach viel besser ist. ^^

Wenn du sie gelesen hast – bevor du den Film gesehen hast oder danach?
Ich habe in jedem Fall das Buch vor dem Film gelesen. Beim letzten Teil war ich sogar zur Kinonacht und habe mir Teil 7-1 nochmal angeschaut um gleich danach 7-2 zu erleben.

Dein liebster HP Band/Film? Und schlechtester?
Sowohl als Buch, wie auch als Film liebe ich den dritten Teil über alles! Die ganze Story mit der Zeitreise und die vielen persönlichen Dinge und Gefühle, die das erste Mal in diesem Ausmaß zum Vorschein kamen, das hat mir sehr gut gefallen! Und das ist auch heute noch so! Schlechtester Teil??? Das ist gar nicht so leicht, weil ich alle Bücher sehr spannend fand und alle Filme sehr gut gemacht waren. Wenn ich was sagen müsste, dann wäre es wohl das 6. Buch, weil es keine so ganz eigene Geschichte erzählt, sondern vielmehr als Vorbereitung für das 7. Buch dient und man nicht auf Anhieb alles durchschaut und verstanden hat, was eigentlich passierte. Bei den Filmen fällt es mir auch nicht so leicht. Da würde ich wenn überhaupt den 5. Teil ganz unten einordnen, aber nur weil sie für meinen Geschmack Harry schon viel zu männlich dargestellt haben. Der Schnitt zwischen dem 4. und 5. Film fällt da am krassesten auf. Aber ich mag sie alle, egal ob als Buch oder Film!

Dein Lieblingscharakter gut/böse?
Mein absoluter Lieblingscharakter ist Sirus Black! Nette Geschichte dazu: In einer Auflage des ersten Buches (eine Freundin von mir besitzt das, in meinem ist der Fehler nicht drin), erzählt Hagrid am Anfang, dass er sich das fliegende Motorrad von dem jungen Sirius Schwarz ausgeliehen hat! Ich musste darüber herzlich lachen! Außerdem hege ich große Sympathien für Remus Elliot Lupin, Mr. Weasley und Rubeus Hagrid. Von den bösen Charakteren mag ich sehr gerne Lucius Malfoy, wobei ich die ganze Familie und ihre Geschichte interessant finde.

Lieblingsschauspieler/in?
Ich mag Tom Felton und Alan Rickman sehr gerne, auch in anderen Rollen! Außerdem mag ich Maggie Smith sehr. Auch Gary Oldman und Julie Walters halte ich für richtig gute Schauspieler! Außerdem mochte ich Richard Harris als Dumbledore etwas lieber, als Michael Gambon.

In welchem Haus würdest du am liebsten sein, wenn du Schüler/in von Hogwarts wärst?
Gryffindor oder Ravenclaw. Warum kann ich aber nicht erklären…

Welches Hasutier hättest du gerne?
Eine Eule oder eine Fledermaus. Auf jeden Fall etwas Fliegendes! ^^

Gefällt dir das Ende oder hättest du es dir anders gewünscht/vorgestellt?
Das Ende der Geschichte zwischen Harry und Voldemort finde ich sehr gut. Das große Brechen kriege ich aber bei dem Epilog der Jahre später am Gleiß 9 ¾ stattfindet. Das hätte sich Rowling echt sparen sollen. Diesen Teil finde ich auch im Film so schrecklich. Da zaubern sie so ein richtiges spektakulären Hollywood-Ende, wo dann alle drei Helden nebeneinander auf der kaputten Brücke von Hogwarts stehen und die Schlacht ist endlich vorbei. Das hätte das Ende des Films sein sollen.

Wolltest du auch schon immer mal Butterbier trinken?
Also probieren würde ich schon mal. Aber ich glaube ich würde meins mit Ingwer nehmen – wie Hermine - damit es nach etwas mehr schmeckt.

Lieblingsort? (Hogsmeade, Hogwarts, Fuchsbau, Gemeinschaftsturm…)
Zum einen der Fuchsbau und dann noch das Hauptquartier vom Orden des Phönix, der Grimmauldplace 12.

Lieblingslehrer und –schulfach?
Ich glaube neben Prof. McGonagall wären Firenze und Prof. Lupin meine Lieblingslehrer. Das mit den Fächern ist schwierig. Ich glaube ich würde Zaubertränke, Pflege magischer Geschöpfe und Zauberkunst im Allgemeinen sehr gern haben.

Traurigster Moment?
Das ist für mich der Tod von Sirius Black. Nicht nur, weil es mein Lieblingscharakter ist, sondern auch weil es so schnell und leise von statten geht. Die Schlacht am Ende von Teil 5 ist ja ziemlich gut gemacht. Ich mag vor allem den Unterschied mit den schwarzen und weißen Rauchschwaden. In dem Moment, wo Siruis von Bellatrix ermordet wird, hört man gar nichts mehr vom Kampf, sondern sieht nur Harry stumm schreien und wie er von Lupin zurück gehalten wird. Das finde ich sehr emotional. Und dann natürlich der Tod bzw. die Würdigung von Dumbledore. Dieser Moment, in dem alle im Hof stehen und ihre Zauberstäbe gen Himmel richten mit einem ganz weichen Lichtstrahl, das treibt mir immer wieder die Tränen in die Augen.

Welches Fabelwesen ist dein Liebling?
Oh, ich finde viele der Wesen so interessant. Vor allem die Zentauren, der Hippogreif und die Wassermenschen finde ich sehr gut gelungen.

Welches Buchcover gefällt dir am besten?
Eigentlich finde ich den Zeichenstil der Buchcover - ich besitze die Bücher von Carlson - ganz ganz schrecklich! Vom Design selbst gefällt mir das zweite Buch am Besten, weil das Grün wunderschön ist und weil Fawkes mit abgebildet ist.

Was wäre in deinem Raum der Wünsche?
Mein Raum der Wünsche würde jedes Mal anders aussehen: Mal eine Bibliothek, mal eine Küche mit allem technischen Schnickschnack, mal ein Zockerparadies, mal eine High-End-Boutique… Aber ich würde zugern den Raum der Wünsche erkunden, indem alle Gegenstände aufbewahrt werden, die Schüler jemals loswerden wollten. Da würde ich gern mal stöbern.

Hast du mit 11 auch auf einen Brief von Hogwarts gewartet?
Ich hätte gern einen bekommen, aber ich war auch schon mit 11 zu sehr Pragmat und Realist und wusste, dass es ja nur eine Geschichte ist. Als richtig real habe ich die Welt von Harry Potter nie empfunden, obwohl sie wirklich liebevoll gestaltet ist.

In was würde sich ein Irrlicht bei dir verwandeln?
Wahrscheinlich in eine Spinne, so wie bei Ron. Wobei, wenn ich in dieser Welt leben würde, dann würde es sich wohl eher in einen Werwolf oder einen Dementor verwandeln, weil ich es ganz schön gruselig finden würde, diesen Geschöpfen mal gegenüber zu stehen.

Was ist dein Lieblingsartefakt?
Auch wenn es vielleicht kein richtiges Artefakt ist, so würde ich doch zu gern den Illuminator von Dumbledore besitzen. Diese Erfindung finde ich richtig gut. Ich würde mich auch gern mal vor den Spiegel Nerhegeb stellen und schauen, was er mir so zeigt.

Ich habe mir jetzt wirklich über eine Stunde Zeit für diesen TAG genommen und bei jeder Frage erstmal in Ruhe überlegt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich tagge unter Vorbehalt die Ahnungslose Wissende und Jasmin. Unter Vorbehalt deswegen, weil ich nicht weiß, ob sie sich für Harry überhaupt begeistern. Also Mädels, wenn ihr das tut, dann fühlt euch getaggt…


Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen