Montag, 18. Februar 2013

NOTD: Essence "Fruit Punch"

Hallöchen!

Ich habe gesündigt… Ich habe schon wieder über Ebay drei OPIs bestellt und warte nun bis Ende Februar auf deren Zustellung! ^^ Bis dahin geht es aber fröhlich weiter mit den älteren Lacken meiner Sammlung aus gefühlt uralten Limited Editionen! Heute darf sich präsentieren: „Fruit Punch“ (04) von Essence. Er und zwei Weitere aus der „Return To Paradise“ durften mit mir den Nachhause wegantreten.



Die Farbe ist knallig orange, sticht bei vermutlich jeder Hautfarbe hervor und besitzt einen subtilen Glitzer, der den Lack umso paradiesischer macht! Aus einem mir völlig unbegreiflichen Grund vergesse ich jedes Mal wieder, wie gern ich ihn trage und dass er wirklich eine richtig gute Laune bei mir auslöst. Ich erinnere mich vielleicht 2 Mal im Jahr daran und dann muss er auch schnellstens auf die Nägel.


Ihr seht hier drei Schichten des Lackes. Wieso man wirklich 3 Schichten braucht entzieht sich meinem Nagellack-Sachverstand… Der Lack ist richtig kräftig und deckt eigentlich wirklich gut. Er wirkt selbst nach einer ganz dünnen Schicht nicht fleckig oder so. Aber man benötigt wirklich 3 Schichten damit man das Nagelspitzenweiß nicht mehr durchschimmern sieht. Ein Phänomen!


Der Lack ist ja schon etwas älter… Und damals war Essence noch nicht auf dem Stand wirklich langhaltender Lacke… Sprich: Er trocknet recht langsam vor sich hin und hält maximal 2 Tage. Schade um die schöne Farbe. Aber mal ehrlich: Würden Lacken 10 Tage oder länger halten, ich – für meinen Teil – würde sie immer vorher entfernen, da der nächste schon in den Startlöchern steht. Also darum sehe ich das Ganze nicht so schlimm, auch wenn es wirklich schade um diese hinreißende Farbe ist.

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen