Mittwoch, 6. Februar 2013

Meine Deo-Favoriten

Hallöchen!

Sicher kennt das jeder von euch: Man hat sein Produkt gefunden, man ist begeistert und dann gibt’s das einfach nicht mehr. Genauso ging es mir jetzt mit meinen zwei liebsten Deos. Mein absoluter Favorit mit meilenweitem Abstand war hier immer das Dove Deo „Go Fresh“ mit Grüner Tee- & Gurkendurft.



Dieser Duft hat mich einfach umgehauen. Sicherlich klingt Gurke für viele jetzt nicht so umwerfend, aber ich versichere euch: Es war spitze! Selbst an stressigen Tagen hat es mich nie im Stich gelassen. Nun gibt es ein neuen „Go Fresh“ zu kaufen. Irgendwas mit Zitrone oder so… Ich mag es nicht mal halb so gern.

Für den Sport bzw. für Tage an denen ich zum Sport gehe, nutze ich immer wahnsinnig gern das Rexona mit Aloe Vera. Lustig, dass es ebenfalls grün ist! :) Es war etwas „leistungssätrker“, wenn man das bei einem Deo überhaupt so sagen kann. Ganz nebenbei roch es ebenfalls angenehm frisch und keinesfalls aufdringlich.


Auch dieses Deo gibt’s jetzt nicht mehr. Jedenfalls finde ich es schon seit einiger Zeit nicht mehr in den Regalen. Es gab mal eine Zeit, da habe ich mich durch sämtliche Varianten durchgetestet: Deo, Stick, Roller und was es nicht alles gab… Nennt mich spießig, aber ich bin beim guten alten Deo zurück. Es funktioniert für mich einfach am Besten. Auch wenn es „modern“ ist, Deosticks oder zumindest Roller zu benutzen – den Anschein habe ich zumindest – bleibe ich nun dem Deo treu. Zu welchem Neuen ich mich jetzt geselle, weiß ich allerdings noch nicht. Gibt’s da eventuell Empfehlungen Eurerseits?

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

1 Kommentar: