Dienstag, 29. Januar 2013

Manhattan - Soft Compact Powder

Hallöchen!

Als ich zu Schulzeiten so langsam mit Makeup anfing und mich so heran testete, galt natürlich mein erster Kauf einem Puder. Das Manhattan Soft Compact Powder war mein allererstes Puder, was ich je benutze. Auch heute greife ich hin und wieder zu diesem Kompaktpuder, obwohl ich mittlerweile ein besseres für mich entdeckt habe.



Ich nutzte das Puder entweder in Transparent oder in der Farbe Naturelle, wenn ich mir etwas mehr Abdeckung gewünscht habe. Zusammen mit dem Puder bekommt man auch eine kleine Quaste, die in der Verpackung integriert ist. An sich eine schöne Sache, vor allem wenn man unterwegs oder auf Reisen ist. Für mich funktioniert es nach wie vor am Besten mit einem großen fluffigen Puderpinsel. Bei der Benutzung der Quaste sollte man ja nicht „wischen“, sondern nur vorsichtig „auftupfen“. Ich persönlich scheine dafür jedoch kein Talent zu haben, da mein Gesicht dann immer maskenhafte Züge annimmt und einfach viel zu viel Puder auf meiner Haut landet.
Das Puder selbst hat eine tolle Konsistenz und mattiert wunderbar. Ich nutze es wirklich gern und habe bisher auch nur ein anderes Kompaktpuder gefunden, welches ich dem hier vorziehen würde. Dabei handelt es sich um die Skin Finish Puder von Catrice, die einfach noch leichter auf der Haut wirken und mir das sehr entgegen kommt.
Wie ihr sehen könnt, werde ich mich wohl bald davon verabschieden müssen. Leider schaffe ich es nie ein Puder völlig leer zu kriegen, da es vorher einfach zu bröckeln beginnt und man es einfach nicht mehr gescheit auftragen kann.

Alles in Allem kann ich dieses Puder wirklich empfehlen. Es ist eines der besten Drogeriepuder und hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich werde es wohl immer in guter Erinnerungen behalten, allein schon, weil es mein erstes Puder war. Wie sahen eure Anfänge denn so aus? War es auch ein Puder oder vielleicht etwas ganz anderes? Ich finde sowas immer interessant…

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Ich hab früher auch täglich Puder benutzt, und ab und zu Kajal - natürlich schwarz, haha. Leider kann ich inzwischen beides nicht mehr benutzen, weil meine Augen sofort auf die Barrikaden gehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das hatte ich früher auch :D

    AntwortenLöschen