Donnerstag, 31. Januar 2013

HAUL - Januar 2013

Hallöchen!

Diesen Monat habe ich so ausgiebig geshoppt, dass ich jetzt wirklich erstaunt bin, wie viel dabei zusammengekommen ist. All das lag wahrscheinlich an Weihnachten und einer kleinen Finanzspritze dank eines Nebenjobs. ^^ Jetzt heißt es wieder: Haul-Time!



Der nächste Kandidat im Lippenpflegetest stellt sich vor: Alterra Sensitiv wartet geduldig, bis auch die letzten Millimeter vom meiner aktuellen Pflege verbraucht sind. Ich bin schon gespannt wie er so ist.
Ich habe es schon wieder getan! Schon wieder habe ich in den USA bestellt und mir meine wohl heißersehntesten OPI-Lacke überhaupt gesichert. „Wocka Wocka!“ und „Warm&Fozzie“ stammen beide aus der „Muppets“-Kollektion und ich schmachte sie schon eine Ewigkeit auf sämtlichen Blogs an. Ich bekam einfach Angst, dass ich sie bald nicht mehr finden würde und so griff ich schnell zu!
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe mich mittlerweile an Sortimentsumstellungen gewöhnt, da sie einen ja mehrmals im Jahr ereilen. Aber dass jetzt auch Essie so etwas macht, da war ich schon ein Bisschen überrascht. 5 Lacke verabschieden sich zugunsten von 5 Neuen. Auf die neuen Lacke warte ich zwar noch, aber „Over The Edge“ und „Jag-U-Are“ habe ich mir noch gesichert. Letzterer ist jetzt sogar ein Liebling meiner Mutter geworden!
Mal wieder nachgekauft habe ich die Clarifying Lotion von Clinique von der Anti Blemish Solutions-Reihe. Dieses Gesichtswasser ist für mich nicht mehr wegzudenken und mein heiliger Gral 2012!
Dank Sport und Alltag stand ich irgendwann an dem Punkt, dass ich kein einziges Deo mehr zuhause hatte. Etwas überrascht von der Tatsache – oder wohl eher davon, dass es mir nicht vorher aufgefallen ist – wollte ich unbedingt eines von Balea probieren und griff zu dem einzigen, das nicht nur süß reicht.
Obwohl ich mittlerweile glaube einen Nagellackentferner gefunden zu haben, bei dem ich bleibe, wollte ich dem letzten acetonfreien Drogerie-Entferner noch eine Chance geben. Also griff ich zu Ebelin im Pumpspender.
Eine feste Bank – immer und immer wieder – ist der BTGN Top Sealer von Essence. Obwohl ich jetzt auch auf den Insta-Dry von Sally Hansen neugierig gemacht wurde, ist Essence einfach unschlagbar im Preis-Leistungs-Verhältnis!
Ich kann es nicht anders sagen: Bübchen hat mich durch den Winter gerettet! Die Wind&Wetter Creme schützte mein Gesicht so gut vor der kalten Luft, dass ich nicht einmal mit kleinen Erfrierungen zu kämpfen hatte (was sonst jeden Winter der Fall war). Deswegen und weil eine Freundin mir sie als Handcreme empfohlen hat, griff ich nun auch zu Soft Creme von Bübchen. Momentan bin ich noch fleißig am Testen.
Ich fass es nicht!!! Ich habe ihn tatsächlich bekommen. Nachdem ihn eine Freundin für mich gekauft hatte, sah ich ihn anschließend noch in drei anderen Läden. Die Rede ist von dem unglaublichen schönen Blush aus der „Vintage District“-LE von Essence. Ich gestehe außerdem: Ich hab ihn bis auf eine kleine Ecke noch nicht angerührt…
Apropos Sortimentswechsel: Auch Essence macht wieder mit! Daher konnte ich für je 95 Cent zwei Colou&Go Lacken nicht wiederstehen. „Stuck On You“ und „Walk On The Wild Side“ waren eine zeitlang wirklich begehrt, was ich nur so halb verstehen kann. Trotzdem wirklich schöne Lacke!
Natürlich lässt sich auch Catrice nicht lumpen und schmeißt fleißig einige Produkte raus um Platz für Neues zu machen. Nur leider interessierte mich davon sehr wenig. Trotzdem lies ich mich dazu hinreißen mal wieder etwas mehr Geld für Produkte aus dem Standardsortiment auszugeben. Die Lidschatten „Go, Charlie Brown!“, „I Like To Mauve It“, „Plum Up The Jam” und “Dorian’s Grey” wanderten zusammen mit dem Prime&Fine Illuminating Powder in mein Körbchen. Letzteres bringt beinahe so einen perfekten Kerzenschein-Glow auf die Wangen, wie mein geliebtes Illumintaing Powder aus der „Urban Baroque“-LE. ^^
Heiß empfohlen wurden mir die Rouge und Puder Pinsel von Ebelin. Allerdings bin ich mit meiner Puder Paula von Kosmetik Kosmo immer noch so zufrieden, dass ich mir „nur“ den Rougepinsel kaufte. Ich mutiere langsam nämlich zum kleinen Rouge-Junky und da kann man nicht genug Pinsel haben!
Passend zu meinem Wella Shampoo aus den DM Lieblingen kaufte ich mir jetzt die Spülung dazu. Meine Goldwell-Produkte neigen sich langsam dem Ende und damit ich auch dann noch eine Spülung zur Hand habe, wurde es eben diese.
Neue Produkte!!! Ich habe tatsächlich mal die neuen Produkte von Catrice gefunden. Aber wie sollte es sein: Natürlich gab es diesen einen Lidschatten, den ich unbedingt wollte, schon nicht mehr. Aber es ist ja Standard und kommt daher wieder. Erstmal duften „Mint Of Chance“ und „Fancy A Coppa Tea“ mit nach Hause. Beide übrigens sehr schön! Stellvertretend für alle Lidschatten sind nur diese beiden auf dem Bild zu finden, denn die anderen 4 sind schon depottet in meine Lidschattenpalette eingezogen.

Na, meint ihr nicht auch, dass sich das gelohnt hat?!? ;)

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

1 Kommentar:

  1. Fancy A Coppa Tea habe ich mir die Woche auch geholt- der ist wuuuuunderschön und richtig buttrig.
    Den Altera Lippenpflegstift habe ich auch, finde aber nicht, dass er mit meinem geliebten Lipbalm Calendula von Alverde mithalten kann.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen