Samstag, 5. Januar 2013

Ein fleißiger Weihnachtsmann!

Hallöchen!

Letztes Jahr war ich so stolz auf meine Weihnachtsgeschenke, dass ich sie euch unbedingt zeigen wollte. Und auch dieses Jahr hab ich mich vor Freude kaum noch eingekriegt und präsentiere Euch hiermit stolz meine Geschenke von Familie und Freunden:



In insgesamt 10 Päckchen waren diese tollen Sachen verstaut. Wie das so ist, bei „großen“ Kindern, weiß man ja manchmal schon, was man geschenkt bekommt. So ging es mir dieses Jahr mit dem neuen Taschenkalender von Paper Blanks, dem Sims 3 Add On „Jahreszeiten“, dem neuen Flanellpyjama von Tchibo und der dem Seifen/Peeling-Schwamm mit Granatapfel- und Papayageruch. Alles sehr schöne Sache über die ich mich beim Auspacken natürlich trotzdem riesig gefreut habe. Denn zu wissen, dass man sie bekommt und sie dann wirklich zu besitzen, liegen ja nochmal Welten.
Im November veröffentlichte Jamie Oliver zwei neue Bücher, eins davon konnte ich unter unserem Weihnachtsbaum finden. Irgendwie lässt mich die Faszination nach seinen Büchern und nach seinen gesellschaftlichen Projekten immer noch nicht los, dabei verfolge ich ihn schon seit über ca. 10 Jahren. Ebenfalls ein niedliches kleines Buch bekam ich von einer Freundin geschenkt: „Wunderschöne Weihnachtszeit“ ist ein bunter Mix aus Rezepten, Liedern, Geschichten, Gedichten und Bräuchen rund um das Thema Weihnacht. Das Buch ist sehr schön aufgebaut und bietet für jeden etwas. Auf einigen Seiten sind Bauernweisheiten versteckt und am Ende des Buches findet man europäische Weihnachtsgrüße ins sämtlichen Sprachen. Ich hab mich sehr gefreut.
Sobald ich mit meinem aktuellen Buch („20000 Leagues Under The Sea“ – ja ich lese es auf Englisch!) fertig bin, kann ich mit meiner Vampirromanreihe von Lara Adrian fortfahren. Das spornt natürlich das Lesen noch mehr an! Eine bunte Auswahl an Badezusätzen von Kneipp soll mir kleine „Auszeiten“ im Jahr 2013 bescheren. Zwei Tütchen hatte ich zwar noch auf Vorrat in meinem Schränkchen, aber jetzt bin ich sicher, dass dem nichts mehr im Weg steht. Anfang Dezember habe ich ernsthaft darüber nachgedacht meiner Mutter den neuen „Ice Age“ Film zu schenken, bin aber davon abgerückt, weil ich wusste, dass eine CD ihr mehr gefallen würde. Gut, dass ich an diesem Vorhaben nicht festgehalten habe, denn schließlich schenkte sie mir den 4. Teil der lustigen Animationsreihe.
Viele Jahre besaß ich immer den großen Wandkalender „Faszination Afrika“, den man bei Weltbild finden konnte. Im Jahr 2012 verpasste ich es leider mir einen zu kaufen und schon im Februar gab es ihn nicht mehr. Leicht stur und verbohrt wie ich so bin, wollte ich auch keinen anderen kaufen. Dieses Jahr muss meine Wand nicht leer bleiben, denn ein Christkind hat daran gedacht und schenkte mir diesen tollen Kalender. Ich hebe sie alle auf und genieße die wunderbaren Aufnahmen aus den Nationalparks und Landschaften Afrikas jeden Tag auf’s Neue. Eine angenehme Überraschung war der 20 Euro Gutschein von Saturn, den ich sicherlich gut anlegen kann, eventuell in noch ein Sims Add On (???), aber das weiß ich noch nicht so genau…
Eine riesengroße Überraschung war das kleine Douglastütchen, welches ich mit meinem Namen unter dem Baum fand. Darin enthalten waren das Anti Blemish Solution Liquid Make Up, der Even Better Concealer und die Lash Power Mascara von Clinique. Alles ist bisher nur einmal ausprobiert worden und ich war von jedem Produkt sehr angetan!
DAS war doch mal ein fleißiger Weihnachtsmann, meint ihr nicht? Stellt doch Eure Weihnachtsgeschenke auch vor, ich lese solche Posts nämlich sehr gern, weil ich immer so schreckliche neugierig bin. Beinahe hätte ich die süßen Sachen vergessen, die mir Weihnachten so eingebracht hat:


Weiße Trinkschokolade mit Honig, einen Lindt-Weihnachtsmann mit Glöckchen, die Besten von Ferrero und weiße Küsschen konnte ich mein Eigen nennen. Die weißen Küsschen mussten schon dran glauben, aber an dem Rest kann ich noch lecker genießen. ^^

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen