Montag, 10. Dezember 2012

NOTD: P2 "Sparkling Surprise"

Hallöchen!

Nach der Sortimentsumstellung bei P2 fiel mein Blick schnell auf diesen neuen goldenen Lack. „Sparkling Surprise“ (870) lockte mich – so wie jeder Goldlack – sofort zum Regal und enttäuschte mich im ersten Moment. Einfach nur ein total normales Gold… So sah es jedenfalls unter dem Licht im Laden aus. Es vergingen fast zwei Monate als ich ein paar Swatches im Internet fand. Auf einmal war da so etwas Changierendes und auf einmal verwandelte sich das langweilige Gold in meinen Augen zu einem bezaubernden Roségold. Im Gedanken war er dann schon gekauft und beim nächsten Besuch im Laden kam er als erstes in den Warenkorb.


Ein wunderbarer Lack, der je nach Lichteinfall zwischen Gold und Rosé wechselt. Besonders schön und wirklich nicht überall zu finden. In meinem Design zum 1. Advent konntet ihr schon seine goldene Seite bewundern. Heute zeigt er sich in seinem schönsten Rosé.


Typischer abgeflachter langer P2-Pinsel und sehr einfacher Auftrag sprechen schon für diesen Lack. Aber er deckt auch mit zwei Schichten perfekt, was ich persönlich nicht gedacht hätte, als ich ihn das erste mal am Pinselchen sah. Man sollte zwar etwas aufpassen, da das metallische Finish mit ungeübter Hand schnell mal streifig werden kann. Allerdings ist das ja kein Minuspunkt für den Lack, jedenfalls nicht in meinen Augen.


Über seine Haltbarkeit habe ich ungelogen Bauklötze gestaunt. Ich weiß ja, dass es bei P2 wirkliche Schätzchen gibt, die schon ihre 4 Tage durchhalten ohne zu Splittern. Aber ich habe diesen Lack 6 Tage getragen und hatte danach nur minimale Tip Wear. Ich bin hin und weg von diesem goldigen Schmuckstück!

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

1 Kommentar:

  1. das is einer meiner absoluten lieblingslacke!ich hab ihn einmal mit 2xtopcoat benutzt und der hiehlt etwa 12 tage ohne(!) tipwear :)

    AntwortenLöschen