Sonntag, 2. Dezember 2012

Es wird Weihnachten...

Hallöchen!

Unaufhaltsam, wie jedes Jahr, nähert sich jetzt das Fest der Feste. Wer mich schon länger verfolgt weiß ja bereits, dass ich ein absoluter „Weihnachtsfreak“ bin. Ich mag einfach alles, was dazu gehört, sei es Musik, Plätzchen, Feste und Familie oder all das andere. Klar natürlich, dass ich um diese Jahreszeit meine Stampingmotive raushole. Wann sonst sollte man Lebkuchenmännchen, Schneemann und Co. auf die Nägel bringen?!?



  


Als Basic habe ich „Sparkling Surprise“ von P2 lackiert. Er changiert zwischen Gold und Roségold, einfach wunderschön. Den gibt’s natürlich bald noch genauer! ;) Zum Stampen habe ich mal wieder zu Essence „Jungle Drum“ aus der „Return To Paradise“-LE gegriffen. Die Motive für Mittelfinger und kleinen Finger stammen von der Bundle Monster Plate 318 und von Plate 222 kommt der Lebkuchenmann. Glocken und Zuckerstange sind von der Konad M12. Das erste Mal habe ich das Spiegeln der Motive mithilfe von zwei Stampern probiert und bin überrascht, wie problemlos das funktioniert. Ich bereite schon ein kleines Tutorial dazu vor. Jetzt aber wünsche ich euch einen schönen und besinnlichen ersten Advent! Genießt die Vorweihnachtszeit! ^^

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

1 Kommentar:

  1. Das Design gefällt mir sehr sehr gut. Ich bin auch so ein Weihnachtsfreak. Und so ein Stamping-Motiv wollte ich zu Weihnachten auch auf meine Nägel machen, aber ich zweifel noch, ob ich das hin bekomme.^^
    Naja, mit jedem weiteren Versuch kann es ja nur besser werden. ;)

    Liebe Grüße
    und einen schönen ersten Advent
    Kali

    AntwortenLöschen