Freitag, 27. Juli 2012

NOTD: Essie "Buy Me A Cameo"

Hallöchen!

Meine Essie-Manie kennt immer noch keine Grenzen. Ein paar Swatches haben schon genügt und ich wollte ihn haben! „Buy Me A Cameo“ (82) gehört zum Standardsortiment. Und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und würde behaupten, dass er ein kleiner Trost für all Jene wäre, die damals den „Penny Talk“ nicht erwischt haben. Sicherlich ist er kein sehr gutes Dupe, aber er ist ihm ähnlich.


Die Farbe würde ich irgendwo zwischen einem sehr hellen metallischen Braun und Champagner ansiedeln. Ich finde ihn wunderschön! Er ist sehr dezent und edel und passt sowohl im Alltag, als auch zu festlichen oder besonderen Anlässen super! Farblich kann er natürlich mit fast allem kombiniert werden. Genau das macht ihn in meinen Augen so vielseitig!


Er hat den bekannt breiten Essie-Pinsel und lässt sich super auftragen. Auf den Fotos seht ihr zwei dünne Schichten. Sicher hätte auch eine etwas dickere ausgereicht, damit er deckt. Aber ich hatte irgendwie Angst vor Bläschen und habe mich deswegen für 2 dünnere entschieden.


Der Lack hat super Eigenschaften, so wie ich es mittlerweile von Essie gewohnt bin. 5 Tage sind absolut kein Problem und weil ich dann meistens Lust auf etwas Neues bekomme, hatte ich keine Chance auszutesten, wann er schwächeln würde…

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Wow, der ist wunderhübsch und da ich Penny Talk so verfallen bin wäre doch so ein kleiner Bruder für ihn nicht schlecht, oder? ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Farbe :)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen