Samstag, 7. Juli 2012

NOTD: Catrice "Man, Go Tango"

Hallöchen!

Heute kommt der zweite Beweis dafür, dass Catrice in den letzten Jahren viel an der Qualität seiner Lacke gearbeitet hat: „Man, Go Tango“ (020) hat ebenfalls eine wunderbare Farbe, aber hält sage und schreibe 2 Tage…


Der Auftrag ist wirklich easy. Ich musste mich erst wieder ein wenig an die dünnen Pinsel von den älteren Catrice-Lacken gewöhnen, aber auch sie machen ihren Job. Leider braucht der Lack 3 Schichten, damit man das Nagelweiß nicht mehr sieht. Sicher würden auch 2 Schichten genügen, allerdings hat er dann eher so ein Jelly-Finish.


Der Lack zeigt sich in einem wunderschönen Orange. Eine richtig schön satte Farbe mit Creme-Finish, die auf den Nägel herrlich knallig rüber kommt. An der Farbe könnte ich mich wirklich nicht satt sehen, wäre da nicht ein kleines ABER…


Nach 2 Tage splittert er und hat extreme Tip Wear. Eigentlich sein einziges Manko. Wer also mit der geringfügigen Haltbarkeit leben kann, der wird glücklich mit ihm! Sicherlich wird er nicht in meine Top 10 kommen, aber hin und wieder werde ich in sicherlich nochmal rausholen.

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Ich mag im moment solche satten Orange gar nicht an mir sehen, obwohl ich die Farbe schön finde :((

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir hat der länger gehalten... Eine sehr schöne Farbe! Ich mag die alten Pinsel, also auch seinen, lieber als die neuen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Eine richtige Knallerfarbe...Da muss man echt Lust zu haben, aber manchmal habe ich so Tage, da MUSS es so richtig knallen, dann wäre jener Lack genau richtig :)


    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen