Montag, 30. Juli 2012

NOTD: Catrice "Biscuits&Cupcakes"

Hallöchen!

Beinahe hätte ich ihn vergessen… Dabei ist gerade er doch mein Liebling aus der LE! Schande über mein Haupt! ;) „Biscuits&Cupcakes“ ist die Nummer C04 aus der längst vergangenen „Urban Baroque“-LE von Catrice. Von allen drei Exemplaren, die ich aus der LE besitze, ist er der deckenste – und das will schon was heißen!


Die Farbe finde ich herrlich! Der Lack wirkt ein wenig „fleischig“ und ist eine schöne Mischung aus Rosa und Peach. Er ist mit sehr feinen Glitzerpartikeln ausgestattet, die man wirklich nur bei ganz genauem Hinsehen erkennt. Ich finde dieses kleine Detail sehr schön, zumal es sich ja durch die ganze LE gezogen hat und jeder Lack diese kleinen Glitzerchen hatte.


Der Pinsel ist im Vergleich zu den aktuellen sehr schmal, was allerdings dem Auftrag keinen Abbruch tut. Leider braucht auch dieser Lack 3 Schichten für dieses Ergebnis. Damit ist er allerdings viel deckender als seine Kameraden. Der Finish würde ich als Creme mit Mini-Glitzer beschreiben, wobei er optisch auch ein Bisschen milchig wirkt.


Seine Haltbarkeit kann man gelinde gesagt als richtig richtig gut beschreiben! Der einzige Grund zum Ablackieren war für mich lediglich, dass er schon zu weit rausgewachsen war. Ein super schöner dezenter Lack, der zu vielem passt und den man super kombinieren kann, für Designs zum Beispiel.

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. der ist ja schön, dezent und doch auffällig.. wahnsinnig hübsch :)

    AntwortenLöschen
  2. echt ne schöne farbe, die mir im Lade leider nie aufgefallen wäre...

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen