Freitag, 1. Juni 2012

Sleek-Nachwuchs

Hallöchen!

Gestern habt ihr schon davon gehört und sie zumindest im geschlossenen Format schon bewundern dürfen. Heute gibt’s meine neue Sleek-Palette auch geöffnet anzusehen!


Hierbei handelt es sich um die Sleek „Ultra Mattes V2 Dark“-Palette. Das Bild ist jetzt nicht wirklich das Beste, was ich je von einer Sleek-Palette gemacht habe, aber es gibt die Farben am Besten wieder. In der oberen Reihe seht ihr v.l.n.r. dir Farben: Orbit, Ink, Highness, Noir, Dune und Pillow Talk. In der unteren Reihe präsentieren sich ebenfalls v.l.n.r. Thunder, Maple, Flesh, Paper Bag, Villan und Fern. Die Farben sind nicht so intensiv pigmentiert, wie man das von Sleek gewohnt ist, das liegt aber einfach daran, dass es sich um matte Lidschatten handelt. Ich persönlich kann dadurch aber viel mehr mit den Farben anfangen, weil man sie schichten kann und somit auch besser mit ihnen arbeiten kann, ohne gleich ein total dunkles AMU zu kreieren. Dune ist die einzige Farbe, die ich auf meinem Handrücken kaum bis gar nicht gesehen habe, weil sie meiner Hautfarbe sehr ähnlich ist. Das Gefühl der Farben ist jedoch samtig weich, wie immer. Übrigens hat sich das Design der Paletten jetzt geändert:

Oben: Altes Design. Unten: Neues Design.

Das bisherige Design hat mir eigentlich schon immer recht gut gefallen und es wirkt künstlerischer. Das neue hingegen hat etwas Edles und Schlichtes. Welches gefällt euch besser?

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Ich finde es auch schade, dass das Design geändert wurde....
    Aber du wudest trotzdem geTAGgt:
    http://kleineisa06.blogspot.de/2012/06/tag-so-buchersuchtig-bin-ich-wirklich.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen