Sonntag, 10. Juni 2012

NOTD: Catrice "Pearls & Chains"

Hallöchen!

Nachdem mir „Rock Barock“ im zweiten Anlauf als French-Lack nun doch wirklich gut gefallen hatte, griff ich prompt zum nächsten Lack aus der „Urban Baroque“-LE von Catrice. „Pearls & Chains“ ist, was die Deckkraft angeht, noch um einiges schlechter, als sein Mitstreiter, aber auch ihn kann man als French durchgehen lassen.


Auf dem Foto seht ihr drei Schichten des Lacks. Er hat eine milchig, ganz leicht gelbliche Farbe sehr feine Schimmerpartikel. Auch seine Haltbarkeit reicht an die 5 Tage oder mehr heran. Damit wäre die nicht vorhandene Deckkraft wirklich das einzig hässliche an diesem Lack. Ich werde ihm sicherlich hin und wieder eine Chance geben, als Basic für Designs jeglicher Art zu dienen. Mal sehen, wie er sich das so macht…

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Ich habe von dieser „Urban Baroque“-LE noch gar nichts gelesen oder gesehen auf irgendeinem Blog. o.o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "Urban Baroque" von Catrice liegt ungefähr ein Jahr zurück. Damals waren auch die Lacke nicht unbedingt die gehypten Produkte aus der LE... ^^

      Löschen