Freitag, 4. Mai 2012

Isana - Rasiergel Sensitiv

Hallöchen!

Vor Kurzem aufgebraucht, öfter nachgekauft und lange benutzt habe ich dieses Rasiergel Sensitiv von Isana.


Das Rasiergel verspricht: Isana Rasiergel Sensitiv wurde eigens auf die besonderen Anforderungen der weiblichen Nassrasur abgestimmt. Die hautfreundliche Pflegeformel mit feuchtigkeitswirksamen Bestandteilen wie Aloe Vera gibt der Haut während der Rasur die notwendige Glätte und Geschmeidigkeit. Die empfindliche Haut der Beine, Achseln und Bikinizone wird mit pflegenden Wirkstoffen versorgt.

Das Gel selbst ist blau und lässt sich gut auftragen. Es ist ergiebig und man benötigt höschtens eine haselnussgroße Menge für ein Bein, wenn überhaupt. Auf einem angefeuchteten Bein lässt sich das Gel gut verteilen und verbreitet einen angenehmen aber nicht aufdringlichen Duft. Dieser verweilt nicht wirklich auf der Haut, aber es ist ja auch „nur“ ein Rasiergel. Obwohl es sensitiv ist, heißt es nicht, dass ich danach keine zusätzliche Pflege auf die rasierte Haut benötige. Es reizt meine Haut nicht. Von anderen Rasiergelen bekomme ich gern mal rote Pusteln, von diesem hier definitiv nicht.

Alles in Allem ist es ein gutes und günstiges Rasiergel, welchen man bei Rossmann kaufen kann. Der Duft ist angenehm und seine Wirkung verfehlt es jedenfalls nicht. Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich an ein Rasiergel auch nicht die höchsten Anforderungen stelle. Ich möchte es nur vertragen, es soll gut riechen und es soll seinen Job tun. All das trifft auf diesen Vertreter hier zu! Sicherlich werde ich demnächst mal etwas Neues probieren, aber wenn es schnell gehen müsste, würde ich wieder hierzu greifen.

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen