Samstag, 28. April 2012

NOTD: Catrice "Feel The Yacht Beat"

Hallöchen!

Am Donnerstag wurde von Charla die „Cruise Couture“ von Catrice im DM entdeckt und so stürzten ich und ein paar andere schnellst möglich dahin. Neben dem blauen Gel-Eyeliner, auf den ich ein Auge geworfen hatte, nahm ich noch den hellblauen Lack „Feel The Yacht Beat“ (C04) mit nach Hause. Falls nächste Woche noch Lacke im Aufsteller sind, werfe ich auf sie vielleicht auch nochmal einen Blick. Aber der hier, schien mir am Schönsten von allen:


Es ist ein kräftiges helles Blau, welches in der Flasche einen deutlich blauen Schimmer zeigt. Auf den Nägeln kommt der Schimmer leider nicht rüber, dafür sieht es eher so aus, als wäre der Lack von mikrofeinem Granulat durchzogen. Dafür muss man aber schon wirklich genau hinsehen! Mir gefällt die Farbe sehr gut. Es heißt ja nicht umsonst, Blau würde beruhigen. Er deckt in zwei Schichten perfekt und bringt die üblich gute Catrice-Qualität mit sich. Leider hatte ich nach zwei Tagen schon Tip Wear, allerdings nur an einem Finger. Ein recht seltsames Phänomen, was ich in letzter Zeit häufiger beobachte… Kennt ihr das?

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Ich bin stark am Überlegen, ob ich mir diesen Nagellack kaufen soll. Ich finde diese Farbe sooo schön & generell steh ich in letzter Zeit total auf grüne & blaue Nagellacke!
    Ach und Catrice Nagellacke halten bei mir in der Regel sehr lange. ..

    AntwortenLöschen
  2. bei mir ist grundsätzlich der zeigefinger als erstes hinüber. alle anderen könnten dann locker noch nen tag mitmachen...
    lg, arina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es lustigerweise der Mittelfinger... Zeigefinger könnte ich mir ja noch erklären. Aber Mittelfinger? Mit dem mach ich doch eigentlich gar nicht so viel... Ich weiß auch nicht...

      Löschen