Samstag, 7. April 2012

Catrice - Revoltaire Ausbeute

Hallöchen!

Wie ihr bereits in meinem Haul lesen konntet, wurde für mich ein Teil der Revoltaire von Charla erbeutet. Die zwei Lippenstifte „Nude Alarm“ und „Bloody Red“ konntet ihr ja schon auf dem Foto vom Haul bewundern.


Entschuldigt bitte die Qualität des Bildes. Bei dem miesen Aprilwetter, dass zurzeit bei uns herrscht, sind gute Bilder wirklich schwierig zu bekommen.
Ihr seht hier den Nagellack C03 „Colour Bomb“ und den gleichnamigen, matten Lippenstift. Ich bin ja insgeheim immer noch auf der Suche nach dem perfekten Coralle-Ton, vielleicht habe ich ihn hiermit erbeutet. Das werde ich noch heraus finden müssen. Ebenfalls mit auf dem Bild ist der kleine Lippenpinsel von Catrice. Er ist ausziehbar und daher gut für unterwegs geeignet. Die Quaste ist sehr schön und ich komme gut mit ihr klar. Was mich allerdings ein wenig stört ist die Tatsache, dass der Lippenpinsel selbst nicht verschlossen ist, sondern nur eingezogen wird. Die Quaste verschwindet im Schaft und hinterlässt ein Loch als Öffnung. So ist einem farblichen Desaster unterwegs natürlich vorgebeugt, aber kleine Krümelchen oder Staub könnten sich daran anlagern. Ich bin diesbezüglich noch etwas skeptisch. Es wird sich zeigen, ob dieser Schutz reicht…


Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Der Nagellack ist toll! Der Lippenstift gefällt mir nicht so...
    Ach ja, ich hab dich/euch getaggt! Weiß nicht, ob Charla mitmachen möchte...

    http://kleineisa06.blogspot.de/2012/04/tag-mein-treuer-begleiter-mein-haustier.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Nagellack und Lippenstift haben wirklich eine tolle Farbe, der Frühling kann kommen ;)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen