Samstag, 17. März 2012

NOTD: Catrice "Goldfinger"

Hallöchen!

An erster Stelle habe ich zwei kleine Vorwarnungen an euch: 1. Wird es in nächster Zeit wieder sehr nagellacklastig, aber das hält nicht ewig an. Versprochen! 2. Kann es durch aus passieren, dass ich demnächst etwas am Design experimentieren werde. Also wundert euch nicht, wenn bei einem Besuch auf meinem Blog auf einmal ein neuer Hintergrund ist und ein paar Minuten später nicht mehr. Dann wisst ihr wenigstens, dass ich gerade aktiv dabei bin! ;)

Aber nun genug der „Warnungen“! Heute soll es schließlich um einen Lack gehen, der meiner Meinung zu wenig Aufmerksamkeit bekommt: „Goldfinger“ von Catrice (650).


Ich bin ein sehr großer Gold-Fan, zugegebenermaßen könnte das ein Grund dafür sein, dass ich ihn so liebe. Aber die Qualität spricht deutlich für ihn! Zwei Schichten genügen, er trocknet zügig und hält gut und gerne 5 Tage – mit Überlack versteht sich! Ich muss gestehen, dass er so seine Tücken hat, wenn es ums Ablackieren geht. Hierbei kann er einem schon ganz schönes Kopfzerbrechen bereiten. Aber wer geduldig an die Sache ran geht, kriegt ihn auch runter. Nun noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Er eignet sich auch hervorragend zum Stampen! Ein Beispiel dafür findet ihr hier!

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Wow, was für ein tolles Gold *.+

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Lack gefällt mir richtig gut und die Haltbarkeit macht das Ganze gleich noch verlockender...Menno, du sollst mich doch nicht immer in Versuchung führen ;)

    Liebe Güße :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus! Ich hab so eine ähnliche Farbe von essence. (;

    AntwortenLöschen