Donnerstag, 1. März 2012

HAUL - Februar 2012

Hallöchen!

Auch diesen Monat möchte und kann ich euch einfach nicht vorenthalten, was so alles Neues bei mir eingezogen ist. Um jetzt nicht lange um den heißen Brei zu reden: Mein HAUL für den Februar 2012:


Beginnen wir doch mal mit den „normalen“ Dingen des Lebens. Meine Foundation gibt zurzeit ihre letzten Tröpfchen her, also wurde fürsorglich eine neue gekauft. Ich bin mit der Infinite Matt von Catrice wirklich zufrieden und sie ist hell genug für mich.
Ebenfalls schmerzlichst vermisst habe ich ein Trockenshampoo in meinem Schrank. Die Möglichkeit meine Haare griffiger zu machen hat speziell für gewisse Frisuren einfach eine zu große Bedeutung, als dass ich weiterhin darauf verzichten möchte. Leider war ich mit dem Trockenshampoo von Balea nicht sehr zufrieden, was der Grund ist, dass jetzt Frottee sein Glück versuchen darf.
Beim LE-Shopping sind diesen Monat nur Produkte von Catrice in den Warenkorb gehüpft. Aus der „Nymphelia“-LE musste es unbedingt die einzige limitierte Farbe an Nagellack (Be Pool konntet ihr schon hier bewundern) und das wunderbare gebackene Blush sein! Die Farbabgabe ist nicht wirklich berauschend, dafür lässt es sich umso schöner zu einem natürlichen und frischen Look aufbauen. I like!
Wie es so kommen musste, fand ich mich recht bald vor dem „Female“-LE Aufsteller wieder und habe mit gemischten Gefühlen aber viel Neugierde das Creme-Puder Blush gekauft. Und was soll ich sagen? Ich war begeistert von Konsistenz und Farbe!
Einfach mal so nebenbei – könnte man fast sagen – habe ich zwei Catrice-Nagellacke mit nach Hause genommen. „Marilyn&Me“ und „Khaki Perry“ sprangen mir fast ins Gesicht. Und auch von Essence hat sich ein Vertreter eingeschleußt: „Time For Romance“ begeisterte mich anfangs, weil ich von „Make It Golden“ so positiv beeinflusst wurde. Allerdings bringt der rötliche Glitzervertreter viel mehr Eigenfabre mit, als der Goldene, weswegen meine anfängliche Freude schnell getrübt wurde.
Dank einiger Internetbestellungen konnte ich meine kleine Sleek-Sammlung erweitern: Die Palette „Original“ und die beiden Blushes „Rose Gold“ und „Sunrise“ verzaubern mich neuerdings.
Von Costal Scents kam ein wunderbarer Eyeliner zu mir ins Haus geflattert. Die Farbe hört auf den Namen „Boom Boom“ und ist wirklich wirklich schön!
Seit diesem Monat besitze ich mein erstes Produkt von Zoeva. Man glaubt es kaum, aber ich finde langsam Gefallen an dieser Marke und bin probierfreudig geworden. Da mich in meiner Eyeshadow-Base von ArtDeco mittlerweile schon der Boden ansieht und sie nicht mehr lange ausreichen wird, beschloss ich dem Eye Primer von Zoeva mal seine Chance einzuräumen. Nach einmaligem Benutzen habe ich jetzt die subjektive Meinung, dass ich niemals wieder einen anderen Primer benutzen will! ;)
Und wie sollte es anders sein: Das neue Standardsortiment von Catrice hat auch in meinem Geldbeutel Spuren hinterlassen! Obwohl mir von den Nagellacken einige gefallen, so mussten doch „Browno Mars“, „King Of Greens“ und „Karl Says Très Chic“ unbedingt mit, diese Farben haben es mir einfach angetan. Eher ein Spontankauf, aber mittlerweile die große Liebe war der Monolidschatten „Golden Evergreens“. Kleiner Tipp von mir: Kombiniert ihn mal mit „The Knoble Knights“, das sieht traumhaft aus!!! Bei den Lippenstiften stand ich mehr als nur drei Mal vor der Theke und mehr als nur drei Mal war mein Handrücken kunterbunt. Überzeugt wurde ich dann von „Kiss Kiss Hibiskuss“ und „Pinkadilly Circus“, beides übrigens die Nummer 210! Es sind geniale Farben, die momentan so 100%ig in mein Beuteschema passen.
Eigentlich fehlt auf dem Bild ja noch mein neuer Concealer, aber über den lest ihr sowieso bald mehr! ;)

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

1 Kommentar: