Samstag, 25. Februar 2012

Mein Geheimtipp für euch!

Hallöchen!

Heute habe ich einen kleinen Geheimtipp für euch! Ich muss zugeben, dass zurzeit kein richtiger Winter mehr ist, aber vielleicht merkt sich das der ein oder andere für die nächsten kalten Tage. Mir geht es häufig so, dass ich irgendwann an einem Punkt ankomme, an dem kein Carmex mehr meinen Lippen helfen kann. Dann greife ich immer ganz schnell zu meinem kleinen Wundermittel: Linola Fett!


Diese Creme bekommt man in jeder Apotheke und ich habe immer eine Tube Zuhause. Hauchdünn auf die Lippen aufgetragen, sieht man zwar ein Bisschen nach einem Clown aus (die Creme ist weiß), aber es hilft wirklich. Es entspannt juckende, trockene und spannende Lippen schon nach ein paar Minuten. Es ist eine Wohltat! Ein Alleshelfer kann natürlich nicht nur den Lippen helfen: Bei schuppigen und sehr rauen Händen, nehme ich am Abend eine gute Portion davon, reibe die Hände ein, dann Baumwollhandschuhe drüber und am nächsten Morgen sind meine Hände wieder ansehnlich! Die Anwendungsliste lässt sich natürlich noch endlos erweitern!

Alles in Allem kann ich euch eine Investition in diese Creme nur nahe legen! Falls ihr noch eine Lösung für so kleine Problemchen mit trockener Haut sucht, dann probiert es mal damit! Die Linola Fett ist außerdem sehr ergiebig, weswegen eine Tube auch wirklich lange reicht. Ich kaufe immer nur eine im Jahr! ;)

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Wenn ich an sowas denke, bin ich immer heilfroh, dass meine Haut nicht so viel Pflege braucht. Auch im Winter nicht. Da kann es höchstens mal sein, dass meine Schienbeine oder Unterarme trocken sind und da reicht mir eine Körperlotion nach dem Duschen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut, aber was sagen die Inhaltsstoffe?
    Muss ich mal bei Codecheck abchecken ;)


    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen