Dienstag, 24. Januar 2012

TAG - Paletten

Hallöchen!

Ein Tagaufruf kam an mein Ohr und ich bin sehr gewillt dem nachzukommen. Ganz nach dem Motto „Alles Paletti?“ präsentiere ich hier für die Ahnungslose Wissende meine Paletten. Ich muss ja zugeben, dass ich mich schon ziemlich gebauchpinselt gefühlt habe, als „Geheimtipp“ beschrieben zu werden. Danke dafür!!!
An dieser Stelle also meine Schätze. Ich sollte vielleicht noch anmerken, dass ich jetzt alles, ab 4 Lidschatten als eine Palette gezählt habe. Hoffentlich bald, kommt noch eine Palette mit depotteten Catrice-Lidschatten hin zu. Sofern ich dafür endlich mal Zeit finde… ;) Bilder meiner Sleekpaletten findet ihr bereits auf meinem Blog. Die Storm und Safari ist hier zu sehen, Paraguaya, Oh So Special und Monaco findet ihr hier, die Au Naturell ist hier zu sehen und die PPQ versteckt sich hier!

Mal ein Überblick über meine gesammelten Schätze!


Meine Koko-Palette ist noch recht klein, aber das ändert sich sicherlich!


Beide von Essence und beide sehr angenehm aufzutragen!


Wie sollte eine Palette beschaffen sein, damit sie dich überzeugt?

Vor allem anderen muss eine Palette ins sich stimmig sein. Die enthaltenen Farben müssen miteinander harmonieren. Das ist wichtig, wenn man auf Reisen ist und wirklich nur diese Palette mitnehmen will. Ein Spiegel ist ganz praktisch, aber kein Muss. Wie auch bei Einzellidschatten achte ich auf die Qualität bzw. die Pigmentierung. Wieso sollte ich auch an den Lidschatten andere Anforderungen stellen, als sonst auch?!

Ist die Verpackung wichtig?

Definitiv ja! Erstens kann man mich mit schönen Namen und Verpackungen sowieso ködern. Zweitens sollte eine Palette aber auch stabil sein und nicht den Eindruck machen, dass die Farben ewig leben, aber das drum Herum nicht. So eine Palette würde wohl kaum jemand kaufen.

Nutzt du die mitgelieferten Applikatoren oder Pinsel?

Also Applikatoren nutze ich schon seit einiger Zeit überhaupt nicht mehr! Wie diese kleinen Dinger in meinen Besitz gelangen, spielt dabei natürlich keine Rolle! Keine meiner Paletten hat bisher einen Pinsel enthalten. Wenn ein schöner dabei wäre, würde ich ihn sicher behalten und benutzen, wenn auch nicht ausschließlich für diese Palette.

Was ist deine liebste Marke für Paletten?

Zurzeit ist das auf jeden Fall Sleek! Die Pigmentierung ist einfach umwerfend, die Farben sind super und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als nur gut!

High End oder High Street?

High Street finde ich jetzt doch etwas seltsam! Ich habe leider keine Ahnung, was damit gemeint ist. Ich kann nur soviel sagen: High End-Produkte besitze ich eigentlich gar keine. Marken wie MAC sind bei mir noch nicht eingezogen.

Benutzt du deine Paletten häufiger oder deine Einzellidschatten?

Weder noch! Sicherlich gibt es Zeiten, in denen ich fast nur zur Palette greife, dann liegt das aber eher an meiner Farblaune, als an der Tatsache, dass es sich dabei um eine Palette handelt.

Hältst du dich an die durch die Palette vorgegebene Farbkombination oder mischt du immer mit anderen, externen Lidschatten?

Ich bleibe schon in einer Farbfamilie, wenn ich mein AMU schminke, meistens jedenfalls. Das hält mich jedoch nicht davon ab, die Farben zu mischen. Was das angeht, bin ich gerne experimentierfreudig, wobei ich so ein paar Lieblingskombinationen habe, die ich immer mal wieder rauskrame.

Natürlich möchte auch ich an dieser Stelle jemanden taggen. Meine Wahl fällt diesmal auf Arina, Corinne und Ula! Ich hoffe, dass ihr alle mitmacht!

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Die Sleek-Paletten sind wirklich der Hammer! Ich liebe sie! Danke, dass du mich damit angefixt hast! ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ich hab vielleich nur 3 Paletten aber ich mach trotzdem mit wenn ich Zeit finde :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Mitmachen- tolle Paletten hast du da :) Von Komsetik Kosmo habe ich noch gar keine Lidschatten fällt mir dabei gerade auf ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag...

    AntwortenLöschen