Dienstag, 31. Januar 2012

HAUL - Januar 2012

Hallöchen!

Ganz Deutschland friert und ich bin da gewiss keine Ausnahme! Zwei Tage Lernpause sind für mich Grund genug wieder was für euch vorzubereiten. Heute möchte ich euch meine etwas lang gewordene Liste vorstellen, was ich im Januar alles geshoppt habe:


Was soll ich sagen? Ich bin wohl doch bewiesenermaßen kaufsüchtig, beautysüchtig und vor allem nagellacksüchtig! Die ersten, die es mir dieses Jahr angetan haben, waren zwei Vertreter aus der „Legends Of The Sky“-LE von Essence. Ich kann auch schon mal verraten, dass diese die nächsten zwei NOTD bestimmen werden. Meine Finger blieben auch an dem Rouge aus selbiger LE hängen und ich kann euch verraten: I Love!!!

Wie einige von euch sicherlich noch in Erinnerung haben, benutze ich seit Kurzem das Goldwell-Shampoo. Da es ja nicht gerade das Preiswerteste auf dem Markt ist, habe ich mir folgenden Tipp geben lassen: Erster Shampoo-Waschgang mit dem Balea Pure+Fresh Shampoo, danach erst Goldwell. Ich bin sehr dankbar über diesen Tipp, denn die Produkte harmonieren gut miteinander und so hält mein Shampoo noch länger.

Wenn wir schon mal bei Balea sind, fahre ich gleich fort: Ich war von der Urea Handcreme so begeistert, dass ich mir schlichtweg auch die Bodylotion kaufte, als meine Garnier zur Neige ging. Bisher habe ich keine Enttäuschungen erleben müssen.

Balea zum Dritten: Im Drogerie-Sortiment ändert sich derzeit ja einiges. Eine dieser Änderungen vollzog sich auch bei den Duschen von Balea, „Traumgeschöpf“ musste gehen. Für mich war es Entscheidungshilfe, endlich doch mal diese Dusche zu kaufen, an der ich bereits gefühlte Ewigkeiten immer und immer wieder geschnuppert habe.

Apropos Sortimentsumstellung! Das steht ja nun bald auch im Hause Catrice an, was mich veranlasste einige Produkte mitzunehmen… (Einige???) An dem Gloss „Sunkissed“ bin ich einfach nicht vorbei gekommen, ebenso wenig wie an den Ultimate Shine Lippenstiften „It’s Robin Wood“ und „Falling Leaves“. Bei der Nagellackfraktion im rechten Teil des Bildes entdeckt ihr „Goldfinger“, „Captain Sparrow’s Boat“ und „Mona Lisa Is Starring Back“. Und als mich dann der Gedanke an meine hoffentlich bald depotteten Catrice-Lidschatten überkam, mussten natürlich auch von denen ein paar ins Körbchen: „My Souvenir From Moon“, „Swimming With Dolphins“, „Welcome To Miami Peach“, „Knoble Knights“, „Mr. Copper’s Field“, „Petrol Keeps Me Running“ und „Heidi Plum“. Die haarscharfen Beobachter unter euch merken jetzt: Da sind aber ein paar dabei, die überhaupt nicht aus dem Sortiment gehen. Nun ja, ich habe mich eben hinreißen lassen!

Aber auch mit Essence sollte es für diesen Monat nicht genug sein! Nach einigen Enttäuschungen mit Abschminktüchern von Balea wagte ich nun einen weitern Versuch mit den „Refreshing Cleansing Wipes“. Ich habe zwar erst zwei oder drei davon verwendet, aber ich mag sie sehr! Und wie sollte es anders sein? Auch hier sind mir doch tatsächlich ein paar Nagellacke auf’s Kassenband gekommen. Ihr seht „Modern Romance“, „Make It Golden“ und „Reach Peach“.

Wie ich bereits anfangs erwähnte, bin ich eindeutig nagellacksüchtig. Das ist wohl auch der einzige Grund, warum sich noch zwei Lacke der Absolute Nails von Douglas eingeschlichen haben. Ich konnte „Precious“ und „Sara“ einfach nicht widerstehen!

Zu guter Letzt musste es auch noch etwas nützliches sein: Mein bisheriger Concealer erstarb Mitte des Monats und ich war gerade experimentierfreudig. Daher entscheid ich mich für den Manhattan „Wake Up“-Concealer. Mal sehen, wie ich über länger Zeit mit ihm fertig werde.

Ihr seht: Dafür, dass ich eigentlich ein armer Student bin, ist ganz schön viel zusammen gekommen! Ein wenig ärgere ich mich ja selbst, weil ich eigentlich sparen wollte… Aber zum Abschied nochmal ein Winter-Wonderland-Bild:


Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. Darf ich dir dann verraten, dass du schon zwei Black Pearl Dupes zu Hause hast? Welche? Rate mal! Zur Not, warte noch ein paar Tage, dann wirst du es lesen! ;)
    Das Shampoo werde ich mir auch mal ansehen, mal sehen, was an Farbe aus meinen Haaren rauskommt... Danke für den Tipp!
    Und noch ein Dank wartet bei dieser Gelegenheit: der weiße Lack von den Absolute Nails interessiert mich jetzt auch!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich wüsste grade nicht, welches das zweite sein soll?!? Elena hab ich nicht und After Eight ist wohl kaum ein Dupe!
    Aber für den Rest: Gern geschehen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich vertan, du hast nur einen... Sorry!

      Löschen
  3. freut mich, dass du die idee mit dem shampoo gut findest ;)
    und dir gefallen die tücher von essence? meine haut wollte am liebsten vor denen davon laufen!!!!
    grüüüße

    AntwortenLöschen