Mittwoch, 4. Mai 2011

Kein Geschirr in der Mensa!

Hallöchen!

Ich komme gerade vom Mittagessen aus der Mensa. Das Essen war heute sogar wirklich gut und lecker und nun bin ich satt und zufrieden. Na ja zufrieden stimmt nicht ganz. Denn heute gab es ein Kuriosum in unserer Mensa: Das Essen wurde in Plasteschalen ausgeteilt und man hat nur Plastebesteck zum Essen bekommen. Im ganzen Bereich der Essensausgabe hat man keinen Teller finden können, kein Besteck, keine Schälchen für Salate, nix! Tassen und Gläser gab es dann doch noch, welch Überraschung!

Beim Essen hatte man so eine Atmosphäre von Kindergeburtstag oder Jugendherberge und es gab eine Menge Spekulationen, was denn passiert wäre. Einige davon kamen auch von mir! ;) Geschirrspüler kaputt ist wohl das Wahrscheinlichste von allen gewesen.

Beim Abräumen warteten zwei Mitarbeiten des Mensa-Teams auf uns. Zuerst das Plastegeschirr in den Müll, dann die Tabletts sortieren und noch den restlichen Müll wegwerfen. Laufband mal anders.

Alles in Allem war das schon ein seltsames Erlebnis. Und wer weiß, was da wirklich los war?!? Aber so schnell werden wir das bestimmt nicht vergessen!

Kleiner Nachtrag meinerseits: Habe jetzt von einer Freundin noch erfahren, dass wohl in unserer Mensa seit 3 Tagen Stromausfall herrscht und das Essen von einer Einrichtung nebenan stammte. Das erklärt dann wohl alles! 

Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Kommentare:

  1. der eine leser, den du nicht kennst, ist übrigens ne twitter-freundin von mir ;)
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, hab die Tage schon auf Facebook ein Papp-Bild gesehen! Die Großraum-Spülmaschinen sind wohl kaputt und da müssen Spezialmechaniker ran...

    AntwortenLöschen
  3. *schmunzel* Witzige Geschichte...


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen