Donnerstag, 26. Mai 2011

HAUL - Mai 2011

Hallöchen!

Leider muss ich euch heute vertrösten: Nur ein kurzer Zwischen-Post! Mit Burlesque geht es dann morgen weiter. Versprochen!
Ich wollte gerne mal einen Haul machen und damit sich das auch lohnt, zeige ich euch einfach alles, was mir Beauty-technisch in den Einkaufskorb gehüpft ist.


Gleich Anfang des Monats bin ich nun doch noch schwach geworden: Ich habe mir von Balea Duschgel aus der Sommer-LE gekauft. Von Fresh Melon und Sparkling Grapefruit war ich vollauf begeistert und als ich an Frozen Rhabarber roch, da wollte ich nur ganz schnell was anderes in der Nase haben. Das war absolut nichts für mich! Da ich aber nicht ganz so gehen wollte, durfte dann das Körperpeeling Apfel&Cassis von Balea noch mit und ebenso die Balea Med Seifenfreie Waschlotion. Da alle Welt davon spricht und mein Reinigungsgel von Kosmetik Kosmo bald leer ist, werde ich auch da mal testen. Zwei Wochen später war ich doch nochmal neugierig geworden und schnupperte an den Bodylotionen und siehe da: Auf einmal roch Rhabarber sehr gut. Also ab in den Korb damit und nochmal am Duschgel gerochen: Nein, das musste immer noch bleiben! Wie schon in diesem Post erwähnt, gab es vor Kurzem die OPI-Lacke im Douglas günstiger, nämlich nur noch für 3 Euro pro Stück. Für den Preis habe ich mir den großen „Not Like The Movies“ und den „Tease-y does it“ mitbringen lassen. Na ja und die kleinen Teaser aus der Burlesque-Edition auch noch. Weiterhin haben sich noch zwei Lacke aus der Into Lace LE von P2 den Weg in meinen Besitz erkämpft. Und ja, ich sage erkämpft, da ich eine Weile nur um sie herum gelaufen bin, ohne sie mitzunehmen. Bei mir Zuhause stehen nun also der „allurment“ und der „ambition“ aus dieser LE. Von Manhattan durfte dann noch der mintfarbene aus der Naughty Nails Kollektion mit, der war einfach zu schön! Letztendlich bekam ich dank der lieben Arina auch noch zwei Lacke aus der Catrice Papagena-LE, den „Amazonian Gold“ und den „Welcome to the Jungle“. Mitte des Monats wurde dann auch meine Manhatten Foundation leer und ich wagte mich an die Catrice Infinite Mat heran. Bisher bin ich sehr begeistert! Bei diesem Einkauf bin ich auch nicht um den Allround Concealer herum gekommen, schließlich habe ich von dem so viel Gutes gehört. Na ja und Ende des Monats bin ich wieder in die LE-Falle getappt und kaufte den Bronzer aus der Manhattan Luxopolis-LE. Und dann erblickte ich heute im Lidl das Kinderschampoo von Bübchen, was sogar im Angebot war! Da ich leider zur Zeit ein paar Probleme mit meinen Pinseln habe (einige werden sehr stumpf), kam das gerade recht. Ich hoffe, es ist die Rettung!
Ich stelle gerade fest, dass es wirklich Spaß macht Hauls zu machen. Und ich selber lese sie ja auch sehr gern…
Bis bald Schönheiten!

Eure Kaki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen